Gibt es wirklich bald gar kein Wasser mehr?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Sollten wirklich Umstände eintreten, die dazu führen, dürfte der Verlust des Wassers unser kleinstes Problem sein - wenn wir dann überhaupt noch Probleme haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zunächst mal wird es in den nächsten Jahrzehnten reichlich, wenn nicht sogar zu viel Wasser geben. Die Arktis schmilzt, die ganzen Gletscher. Das wird den Wasserpegel über all derart steigern, dass es Überschwemmungen geben könnte. Dazu regnet es ja auch noch reichlich. Ohne Wasser werden wir zumindest die nächsten tausende Jahre nicht sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, wenn es unser Universum nicht mehr gibt und selbst dann wechselt es nur den Zustand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann sein, politisch motivierte, künstliche Wasserknappheit gibt es durch einen Staudamm in Ägypten, der Nachbarländern Wasser streitig macht ... Der Vorsitzende von Nestlé plant, Wasser zu privatisieren. Coca Cola stiehlt laut journalistischen Angaben Grundwasser und sorgt für Wasserknappheit im Umkreis diversen Standorten. Fracking in den USA soll Flüsse und Seen durch Erdgase verseucht haben ... Möglichkeiten gibt's genug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ein Schwachsinn.. warum sollte es bald kein Wasser mehr geben? Unsere Welt ist voll von dem Zeug ^^ Außerdem.. wie sollte es denn verschwinden? verdunstet es kommt es wo anders als Regen wieder runter...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kick20
16.07.2016, 20:42

Ja meinte unser Lehrer

0

das kann nicht stimmen, da sonst die schöpfung vernichtet wir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja.weil der sauerstoffgehalt durch verschmutzung immer niedriger wird verdampfen wasservorräte und die globale erwärmung verdunstet wasser ebenfalls

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kunfilum
16.07.2016, 20:17

Wasser verdampft mit niedrigen Sauerstoff gehalt?

0
Kommentar von Ruokanga
16.07.2016, 20:49

Nein.

1

Wie kommst du denn auf die Idee?
Es gibt doch den Wasserkreislauf, der dafür sorgt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In deinem traum vlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

na das ist ja ne Frage! Dann dürfte es nie mehr regnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Äh, nö.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?