Gibt es Windeln für Katzen?

10 Antworten

Hallo, dieses Antworten finde teilweise schrecklich. Ich habe eine Katze, die seit Jahren Dauerdurchfall hat. Kein Tierarzt, keine Tierkommunikatoren, keine Tierheiler usw. konnten ihr helfen. Habe schon rund 10.000 Euro in die Katze gesteckt. Die Katze musste ich jeden Tag baden, da sie sich auch nicht mehr putzt, und über und über mit Kot verschmiert war, so dass auch ihre Haut dabei kaputt ging. Dazu kam, jeden Tag etliche male die Wohnung putzen, da sie laufend Kot verliert und täglich mindestens 2 Waschmaschinen voll mit Unterlagen, da diese auch immer dreckig waren.Jetzt bekommt sie Windeln. Ich nehme Einlagen und kleine Unterhosen. Die Hose wird auf dem Rücken vernotet. Was anderes hilft nicht mehr und ich glaube, das dies das kleine Übel ist. Lg. B. Determann

Ich hab mit meiner Katze die jetzt 18 Jahre ist ähnliche Probleme, sie hat genau wie ich Diabetes. Da ich kein Dukatenscheisser bin, sondern selbst nur ein paar Euro mehr als Regelsatz erhalte, wenn ich denn arbeiten kann, ärgere ich mich über Kommentare wie einschläfern, Klaps auf Po, etc. Ich betreue alte Demenzpatienten und die kann man auch nicht einfach einschläfern lassen oder zur Toilette schleifen wenn mal wieder was daneben gegangen ist.

Wenn es krankheitsbedingt ist, frag doch mal beim TA nach, ob es da etwas gibt. Vielleicht ein homöopatisches Mittel. Ansonsten würde ich es mit einer Damenbinde in einem Kinderslip oder mit diesen Tena-Lady Dinger versuchen. Ob sich Deine Fellnase das aber gefallen lässt ist fraglich, denn es schränkt sie ja auch beim Putzen ein. Deiner Fellnase udn Dir wünsche ich alles Liebe und drücke Euch die Daumen, dass es klappt und sich die Mietze damit nicht unwohl fühlt. LG Rennschnecke

also mit kinder windeln kann man es vergessen, habe mei meinem Katerchen es wegen krankheit auch zwangsweise machen müssen. es klappt wenn du ein babybody nimmst die beine weiter ausschneidest und für den popo und schwanz ein loch reinmachst und dann eine damenbinde so positionieren das sie nicht den po bedeckt. nimm eine dicke einlage die fängt mehr auf.

für kurzfristige zwecke funktioniert es, ob es für immer was ist kann ich dir nicht sagen.

aber sei dir gesagt ich weis wie du dich fühlst wegen dem urin ich hab es ein halbes Jahr mitgemacht bis ich auf die idee mit dem body kam. täglich alles säubern ist nicht angenehm. lg und viel erfolg

ja und dann gibt es noch Maulkorb für die Katze, Handschuhe für die Katzenpfoten (damit sie nichts zerkratzen), Ganzkörper-Netze für Katzen (gegen den lästigen Haarausfall) und ....

Man, lies doch mal warum sie auf die Fensterbank pieselt. Kann Dir nur wünschen, dass Du im Alter nicht inkontinent und dann ausgelacht wirst.

0
Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?