gibt es wierklich hundebretter und wie teuer sind sie den

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Verstehe ich richtig: Einfach ein Brett auf eine Treppe legen und der Hund soll da rauf und runter gehen? Kenne so eine Art rutschsicher überzogenes Brett als Einsteigehilfe für's Auto, aber das ist sicherlich nicht für eine Treppe vom EG ins OG geeignet! Dein Oldi-Hund kann doch nicht so einen Höhenunterschied mit einem Brett überwinden. Erstens wird er dir da überhaupt nicht ohne weiteres raufgehen und zweitens wäre es eine sehr starke Beanspruchung für seine alten Gelenke. Unser damals alter Hund wollte die Einstiegshilfe für das Auto schon gar nicht benutzen. Mit so einem Brett kann der Hund höchstens 3-5 Stufen überwinden. Würde dir bei mehreren Stufen nicht dazu raten, ist ja gefährlich für deinen Oldi!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gangsta111
09.10.2011, 00:04

ja genau das meinte ich hm was könnte ich den dann machen rauf rubnter tragen kann ich nicht immer und den hund haben wir genommen weil er sonst im tierheim gekommen wäre was nun

0

Du meinst eine Rampe. Die gibt es für Hunde zusammenklappbar, so daß sie in den Kofferraum passen. Guck mal bei Alsa oder Schecker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gangsta111
08.10.2011, 23:55

rampe ja aber sie soll dazu dienen für die treppe gibt es den sowas weil hab kein auto

0

Was möchtest Du wissen?