gibt es weibliche Piloten?

11 Antworten

Natürlich gibt es die. Warum auch nicht? Ich kenne selbst einige. Frauen sind nicht dümmer. 

Aber viele fühlen sich im technischen Bereich nicht zu Hause. Ausserdem braucht man in diesem Beruf und in der Männerwelt schon manchmal ein breites Kreuz:-) 

Auch die Paxe sind nicht immer angetan. Aber manchmal denken sie auch, dass Du einfach nur das Streifenhörnchen aus der Kabine bist. Aber manche finden es auch schön,  dass Frauen fliegen. Uns gehört der Himmel genauso.  

Auch wenn er blau ist und nicht rosarot. .. :-)

Woher ich das weiß:Beruf – Beruf und Erfahrung

Ja! Wäre der Beruf Pilotin (oder auch irgendein anderer Beruf) für Frauen verboten, wäre das gesetzeswidrig so etwas würde es niemals in Deutschland geben. Der mediale Aufruhr wäre gewaltig. Es gibt einfach Berufe die mehr Männer machen und Berufe die mehr Frauen machen.

Natürlich gibt es auch weibliche Piloten. Allerdings weniger als männliche, da Pilot einfach ein Job ist, der Männern meist mehr gefällt als Frauen. Auch bestehen viele Frauen die tauglichkeitstests nicht, da auch eine gewisse körperliche Fitness vorausgesetzt wird. 

Und Frauen haben statistisch gesehen weniger eine "gewisse Fitness"?

0
@Finda

Ja, das ist schon rein durch den Körperbau bedingt.

0

Natürlich kann gibt es Weibliche Kolleginnen...Es werden auch immer mehr...es liegt daran, dass sich nicht viele Frauen für den Beruf interessieren.

natürlich gibt es auch weibliche Piloten schau mal bei der Lufthansa & BA rein. Bei Ryainair habe ich noch keine gesehen.

Was möchtest Du wissen?