Gibt es von Seneca Komödien und wenn ja wisst ihr wie sie heißen?

3 Antworten

Ja, eine berühmte Satire mit komischen Elementen ist Senecas "Apocolocytosis". In diesem Werk parodiert er Kaiser Claudius posthum. Dabei geht er weniger auf die politischen Mängel, als vielmehr auf die körperliche und geistige Behinderung des Kaisers ein. Seneca verfasste das Werk, um seinem Frust über die Zeit im Exil durch Claudius freien Lauf zu lassen. 

Hier ein Link, da kannst du dich gut über den genauen Hintergrund und Inhalt informieren:

Apocolocyntosis Divi Claudii - Inhalt und Verhältnis zwischen Seneca und Claudius

http://dokumente-online.com/apocolocyntosis-divi-claudii-inhalt-und.html

Seneca hat neben seinen philosophischen Schriften Tragödien geschrieben.

Außerdem die schon genannte Apokolokyntosis. Ich arbeite übrigens gerade sporadisch an einer modernen Übersetzung letzterer ;)

Was möchtest Du wissen?