Gibt es VM Apps für das Handy, wie es sie auch für den PC gibt?

1 Antwort

Hi, gibt es eine Möglichkeit, ein Smartphone Betriebssystem wie LineageOS auszuprobieren?

Ja, installiere es einfach und spiele nachher die Stock-ROM wieder ein, falls es dir nicht gefällt. Alternativ kannst du auch einen DualBoot mit MultiROM einrichten: https://forum.xda-developers.com/oneplus-3/development/multirom-v33b-op3-t3415654

Gibt es VM Apps für das Handy, wie es sie auch für den PC gibt?

VMware hat das mal getestet. Wirklich gut hat es wohl nicht geklappt. Es gibt zwar diese, auf qemu basierende, VM: https://goo.gl/hnXj4e

Aber dort steht auch, es wird nicht wirklich flüssig laufen. Ich habe nämlich schon mit meinem PC Probleme, VirtualBox flüssig hinzubekommen. Dann glaube ich kaum, dass es auf einem Smartphone mit schwächerer Hardware gut funktionieren wird.

Außerdem ist LineageOS nicht als iso verfügbar, sodass du in der Richtung auch noch irgendetwas machen müsstest. Lass es also lieber, es hat keinen Sinn.

möchte es auf meinem Oneplus3t benutzen.

OK, das ist schon ein starkes Gerät, aber dennoch wird es schwierig.

Erstmal vielen Dank für die ausführliche Antwort! Ein Tipp meinerseits: Wenn VB auf dem PC nicht flüssig läuft, versuch es doch mal (Solange du den Zugang dazu hast) mit HyperV. Ich kann mit HyperV beispielsweise auch besser arbeiten als mit Virtualbox. Noch eine Nebenfrage, warum wird es auf meinem Gerät schwierig? Und, kann ich meine Apps aus der Stock-ROM auch auf der Custom-ROM weiter verwenden?

1
@tomr1337

versuch es doch mal (Solange du den Zugang dazu hast) mit HyperV.

Vielen Dank für den Tipp, aber ich glaube, das ist nur für Windows verfügbar, oder? Es ist jetzt auch nicht die volle Katastrophe, aber ich glaube einfach, meinem PC fehlt es ein bisschen an der Hardware. Dennoch benötige ich jetzt keine VMs mehr, sodass sich diese Frage erübrigt.

Noch eine Nebenfrage, warum wird es auf meinem Gerät schwierig?

Du kannst tatsächlich auch LineageOS in der x86-Version verwenden. Jedoch kenne ich keinen ARM-Emulator, d.h. dein Gerät müsste einen ganzen x86-Prozessor emulieren. Zudem ist dies nur das "normale" LineageOS, also noch nicht das für dein Gerät optimierte.

Ich würde es wirklich ganz normal oder per Dual Boot installieren, dann brauchst du dich damit nicht herumschlagen.

Und, kann ich meine Apps aus der Stock-ROM auch auf der Custom-ROM weiter verwenden?

Die gleichen Apps kannst du natürlich wieder installieren, aber die Einstellungen werden nicht übernommen. Bei der Installation wirst du den ganzen Speicher löschen müssen. Du musst also vorher ein Backup machen. Es gibt aber auch Tools, die die Daten, zwar nicht aller, aber einiger Apps sichern können, z.B. Helium.

1
@tavkomann

Okay, den HyperV Tipp hätte ich mir nach einem Blick auf dein Bild auch sparen können... :D

Dankeschön für die Tipps, ich werde mich dann mal über dach Wochenende weiter informieren und dann schauen, ob ich das Betriebssystem wechsel. Hab da noch recht viel Respekt vor, weil ich das Gefühl habe, dass man einiges kaputt macht, wenn man die Sache falsch macht.

0
@tomr1337

Okay, den HyperV Tipp hätte ich mir nach einem Blick auf dein Bild auch sparen können... :D

:)

Hab da noch recht viel Respekt vor, weil ich das Gefühl habe, dass man einiges kaputt macht, wenn man die Sache falsch macht.

Kann ich nachvollziehen, aber es gibt gute Anleitungen. Wenn du sie genau befolgst, kann nicht viel schief laufen. Viel Erfolg!

1

Was möchtest Du wissen?