Gibt es viele Leute die Anatidenphobie haben?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 41 Abstimmungen

WAS ? 43%
Nein 43%
Ja 12%

17 Antworten

Nein

Viele werden es wohl nicht sein....

Anatidaephobie ist eine zum Spass erfundene Phobie, welche die Angst umfassen soll, „von einer Ente beobachtet zu werden“. Die Erfindung wird Gary Larson zugeschrieben, welcher sie für seinen Cartoon The Far Side verwendete. Tatsächlich ist dies keine Angststörung. In der deutschen Fernseh-Talkshow Domian meldete sich jedoch am 7. Februar 2013 eine Patientin, die berichtete, wegen einer Anatidaephobie in psychotherapeutischer Behandlung zu sein und dazu einen detaillierten Krankheitsverlauf schilderte>

http://de.wikipedia.org/wiki/Angstst%C3%B6rung#Trivia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja

ja, das ist eine art angst. das ist aber eine Urangst, die in dessen Menschen verankert ist. selber kann der nichts dafür, es nimmt einfach eine vormachtsstellung in dessen Körper an und entfaltet sich vor allem im freien. also, nicht einfach auslachen, sondern mit verständnis darauf zugehen. tschüss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nein

wie meine Oma immer sagte: Wer keine Probleme hat, macht sich welche... Ich glaube aber trotzdem, dass dieses spezielle Problem nicht viele Leute haben :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja

Jetzt gibt`s einen Menschen mehr,ich bin seeeehr anfällig für Phobien^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
WAS ?

aber ich nicht...

ich WEISS, dass ich von einer ente beobachtet werde...

aber es macht mir nichts, GAR NICHTS aus... ;-D

wir treffen uns sicher mal wieder auf der tanke beim spätnächtlichen käuflichen erwerben eines liters milch...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von opperator
01.12.2013, 03:46

@ pony : sag mir bitte bescheid , wenn's wieder soweit ist , damit ich die jungs von der feuerwehr rechtzeitig vorwarnen kann ! :)))))

2
Nein

Anatidaephobie ist mir gänzlich fremd. Aber bei anderen Leuten habe ich sie schon ab und zu beobachten können, leider!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nein

Ich denke mal nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
WAS ?

Mir fallen nur Aphiden ein... das sind Blattläuse^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
WAS ?

Was immer das sein soll - du solltest es kurz erklären!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
WAS ?

wenns gut schmeckt nur her damit, ansonsten lieber nich.......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nein

Angst von einer Ente beobachten zu werden? Sowas gibt's doch net :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ponyfliege
29.11.2013, 23:24

DOCH...

big entlein is watching YOU...

2
Ja

Ja ich habe furchtbare entsetzliche Angst vor Donals Duck lol :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
WAS ?

Ich bin nicht allwissend und möchte nicht jedesmal bei einer solchen Frage, um sie beantworten zu können, erst mal in Google schauen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nein

Ich würde gern mal jemanden kenne lernen der sowas hat...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nein

Kann ich mir nicht vorstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zur INFO: Anatidenphobie = Die Angst irgendwie, irgendwo von einer Ente beobachtet zu werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chayenne1304
20.05.2009, 13:01

hätteste ma glei schreiben können;-))

0

Was möchtest Du wissen?