Gibt es viele Italiener die Zeugen Jehovas sind?

3 Antworten

2011 waren es 245 657, laut Jahrbuch 2012. ...da kannst du von so +/- einer viertel Million ausgehen.

LG

Nymphus

Das ist sehr wenig wenn man bedenkt, dass Italien die drittgrößte Volkswirtschaft in Europa ist....

1
@telemann2000

Die Franzosen sind ja Dritter und Italien Nummer 4 ( grad gegoogelt )

meiner privaten laienhafter Einschätzung nach pendeln die sich in den kommenden 10 Jahren irgendwo zwischen Holland und Schweden ein. Sind finanztechnisch eine tickende Zeitbombe.

1
@telemann2000

OK, die waren in der 2018 er Statistik noch drin. Abwarten. Evtl bleibt ja alles beim Alten

1

WOW @iQNymphus !

Danke für den mutigen Beitrag und die brilliante Recherche. TOP !!

2

Kurzinfo — Italien

  • 60 457 909 — Bevölkerung
  • 251 502 — Bibellehrer
  • 2 921 — Versammlungen
  • 1 zu 240 — Verhältnis Zeugen Jehovas/Bevölkerung

Im Zentrum der KK: % mehr JZ als bei uns. In allen katholischen Ländern ist ähnliches zu beobachten. Ein großer Sieg der Heiligen Schrift.

2
@Extertaler01515

Nein, das hat mit der Heiligen Schrift nichts zu tun...

Kleine Anmerkung am Rande: Seit einigen Jahren verzeichnen Zeugen Jehovas auch in Italien allenfalls Minimalwachstum wenn nicht sogar Nullwachstum.

Den Medien sei es ob ihrer guten Aufklärung gedankt!

3
@Extertaler01515

Man könnte auch sagen, Gleich und Gleich gesellt sich gern.

Katholische Kirche = Irrlehren, straffe Führung, Skandal um Kindesmissbrauch
Zeugen Jehovas = Irrlehren, straffe Führung, Skandal um Kindesmissbrauch

nur das die KK sich inzwischen entschuldigt und zu ihren Fehlern steht zumindest im Ansatz.

0

Gute Recherche. Allerdings sind es alle Zeugen Jehovas, die in Italien sind, da sind dann auch verschiedene Nationalitäten darunter.

2
@Ginger4

WOW @Ginger4. Nicht nur eine gute Recherche sondern herausragend. Ein sehr ausgewogener und mutiger ergänzender Kommentar von Dir ! Vielen Dank !

Was sagst Du eigentlich dazu das die Leitung der zeugen Jehovas wegen Deckung eines Kinderschänders in Montana USA vom Gericht zu 36 Millionen Dollar Strafe verurteilt wurde ?

Liebe Grüsse Dir

4

Es gibt in Italien etwas mehr Zeugen Jehovas als bspw. in Deutschland.

Speziell im armen Süden hatten Zeugen Jehovas relativ guten Zuwachs (vor allem in den 80er Jahren)

Zum einen hat Armut einen 'positiven' Einfluß auf das Wachstum. Zum anderen sind Süditaliener im großen und ganzen fatalistisch - religiös eingestellt. Das kann man ebenfalls als einen guten Nährboden bezeichnen....

Andererseits gab es in den letzten Jahren eine bessere Aufklärung über Zeugen Jehovas in den Massenmedien was definitiv zu weniger Wachstum beitrug....

Was möchtest Du wissen?