Gibt es Verzugszinsen bei einer Bibliothek?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Soweit ich mich erinnern kann, gibt es keine Zinsen, aber gestaffelte Überziehungsbeträge bis zu einem Höchstsatz. Und dieser darf nicht höher sein als der Wiederbeschaffungswert des Buches.

Mir ist zumindest keine Bibliothek bekannt, die Zinsen erhebt. Es gibt viele Nutzer, die ihre Schulden ewig nicht bezahlen, manche erst, wenn sie sich exmatrikulieren (dann muss man nämlich zahlen, sonst wird man nicht exmatrikuliert ;) ) und die müssen nie Zinsen drauf bezahlen.

Wenn du keinerlei Mahnungen bekommen hast, werden sie dir nicht den Kopf abreißen. "Viel mehr" musst du also mit Sicherheit nicht bezahlen, sofern keine Mahngebühren berechnet werden. Und selbst diese ´würden sich in engen Grenzen halten.

Hast du nun wenigstens jetzt gleich bezahlt, ehe du es wieder vergisst?

Das kann jede Bibliothek selbst bestimmen und in ihren Leihbedingungen festschreiben. Man unterrschreibt diese, bevor man die Leihkarte bekommt und Bücher etc, ausleihen kann.

Was möchtest Du wissen?