Gibt es verschiedene Ethernet-Kabeln?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei Ethernet-Kabeln gibt es Class 5 bis 1Gb/s und Class 6 bis 10Gb/s. Sie unterscheiden sich in der Abschirmung. Wenn die Abschirmung besser ist, gibt es bei der Übertragung weniger Störungen.

Man Unterscheidet nach diversen Kriterien wofür die Kabel eingesetzt werden. Die Kontakte sind oftmals aus Kufer gefertigt und Vergoldet. Je nach Preislage gibts auch hier billige und Teure Stecker mit Entsprechender Zange zum Verarbeiten (Presszange) Infos zu den Kabeln :

http://de.wikipedia.org/wiki/Twisted-Pair-Kabel

Mein Favorit: Hirose Pressezange mit Hirose Steckern. Cat 6e Pimpf Kabel

Für Kabellängen bis 200 Meter und 10 M/Bit bzw. 100 M/Bit vollkommend ausreichend.

Ja gibt es, aber mehr Leistung nun nicht. Dabei gehts eher um die Abschirmung. CAT heißt das, CAT 5 ist die beste Version, 5fach abgeschirmt gegen Fremdeinflüsse. Elektrische Geräte erzeugen ein Magnetfeld, was den Datenfluß im Kabel beeinträchtigen kann, je besser ein Kabel abgeschirmt ist, desto geringer diese Einflüsse.

Vornerein muss ich sagen, das es absolut keinen Unterschied gibt zwischen vergoldetet hmdi-Kabeln und welchen, ohne vergoldeten Anschlüssen .. das kann wissenschaftlich nicht belegt werden, die Werte sind immer gleich. Also hat auch ein billiges Kabel die gleiche Leistung wie teure.

Ethernet-Kabel sind da gleich. Da gibt es auch keine Unterschiede in der Durchfluss-Qualität. Außer wenn es um die Abschirmung geht, haben qualitativ hochwertigere Kabel natürlich den Kopf vorne.

Was möchtest Du wissen?