Gibt es verbotene Domains? Oder kann man nur durch den domain verklagt werden?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 1 Abstimmungen

Eine Domain ist ohne weiteres nie verboten 100%
weiß nicht 0%
Bei eindeutigen Sachen wie ebay.to.mk kann man verklagt werden 0%
Kann verklagt werden 0%

3 Antworten

das ist vom Individualfall abhängig und kann man nicht pauschal abhandeln. Ich denke du bekommst aber vorher erstmal ein Schreiben, bei dem jemand entweder Ansprüche erhebt oder dir sein Problem mitteilt.

Dann sollte man das wohl besser lassen. Aber eigentlich kann es nicht vornherein verboten sein. Es ist ja immerhin noch eine Adresse. Es kommt doch auf den späteren Inhalt der Page an.

0
Eine Domain ist ohne weiteres nie verboten

Du kannst z.B. verklagt werden wenn du dir BMW.de gesichtert hast, ohne ein begründetes Interesse nachzuweisen (z.B. wenn du BMW als eine total andere abkürzung nutzt weil du Benjamin Michael Werfling heißt ist das etwas anderes als wenn du es nur nutzt um damit Geld zu machen) Du beziehst dich aber denke ich mehr auf so domains hinter denen sich zu 99% etwas ilegales versteckt... Da kommt es dann auf den Inhalt an..

Liebe Grüße

als deutscher Staatsbürger mit Wohnsitz in deutschland bist du immer gefährdet verklagt zu werden.

Dann gehe ich jetzt nur noch auf internationale gewässer ins internet^^

0

Was möchtest Du wissen?