Gibt es Vegetarier Katzen

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi, ja, die gibt es wohl - es gibt sogar "Veganer-Katzen"...Finde deine Wortwahl amüsant - ist aber nicht abwertend gemeint...:):) Ich mach es kurz, weil ich mich nicht mehr in einen derart inquisitorischen Hexenkessel begeben möchte = mich auf die ermüdende und heiße Diskussion einlassen, ob es gut und richtig ist, Hunde und Katzen vegetarisch/vegan zu ernähren... Ich empfehle dir ein Buch von James A. Peden: "Vegetarische Hunde- und Katzenernährung" sowie die Suchfunktion dazu hier auf GF und generell im Internet. Schau dir alles in Ruhe an und wäge dann ab, was in dein Weltbild passt...:)

Gruß, Elsie

Ich danke dir für den Stern...:)

0

Nein! Im Gegensatz zum Hund, der sich vom fleischfressenden Wolf als Bestandteil der menschlichen "Herde" inzwischen zum Allesverwerter entwickelt hat, ist die Katze in menschlicher Gesellschaft noch nicht so extrem genetisch verändert worden und braucht Fleisch. Getreide dagegen, also Stärke, schadet ihr sogar.

Übrigens ist auch der Mensch Alles"fresser". Dass er manchmal Vegetarier, Veganer, Fructarier oder Sonstwasarier sein möchte, hat damit zu tun, dass es auch zu seiner genetischen Ausstattung gehört, kritiklos jeder "Heilsbotschaft" hinterher zu rennen. Ich hab mich mal beim Bier mit einem sonst ganz netten Menschen unterhalten, der allen Ernstes behauptet hat, er könne sich ausschließlich von Licht ernähren. Sein Bier schmeckte ihm übrigens trotzdem. :-)

Was dem Menschen übrigens noch mehr schadet als Fleisch, ist er selbst.

So was hab ich auch schon mal gehört, dass jemand meint, er könnte sich von Licht ernähren:'D

0
@noraaa11

Nur hat vegetarische Katzenernährung rein gar nix mit "Lichtnahrung" zu tun, egal, wie man zu beidem stehen mag !

0
@HontaYO

Natürlich hat das auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun. Beim zweiten Blick aber sehr wohl, denn wer über vegetarische Ernährung einer Katze (!) nachdenkt, könnte möglicherweise genau so ignorant sein wie ein Lichtesser. Oder er verwechselt Katzen mit Kaninchen. Also vor dem Futterkauf immer erst auf die Ohren achten, wenn die besonders lang sind, Vorsicht!

0
@mychrissie

Manchen Menschen reichen 100 Blicke nicht aus, um über ihren kleinen Tellerrand hinauszuschauen...:):)

0

Nein, Katzen sind Fleischfresser.

Menschen sind Allesfresser.

Die gesündeste Ernährung für Katzen sind Mäuse und dergleichen. Aber keinesfalls vegetarisch.Ich habe mal gelesen, dass es eine Rasse gibt, die vegetarisch lebt, leider konnte ich das nicht wieder finden, und ob es eine seriöse Quelle war, weiß ich leider auch nicht mehr.

Was möchtest Du wissen?