Gibt es Uran im altag und wenn ja ist es gefährlich?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du in Deutschland lebst, dann atmest du jeden Tag Uran ein. Das kommt zum überwiegenden Teil aus den Abgasen der Kohlekraftwerke. Das Oak Ridge National Laboratory (ORNL) schätzt, dass durch Kohlekraftwerke in der 100-Jahr-Periode bis 2040 weltweit insgesamt 800.000 Tonnen Uran und 2 Mio. Tonnen Thorium freigesetz sein werden.

"Festes" Uran wird fast ausschließlich für die Energiegewinnung in Kernkraftwerken und zur Herstellung von Waffen verwendet.

Es gibt im Alltag Uran und es ist gefährlich. Ein normaler Durchschnittsbürger wird damit nie etwas zu tun bekommen, es sei denn die Amtomkraftwerke floegen in die Luft.

Das allermeiste Uran in der Luft kommt aus der Verfeuerung von Kohle.

0

Weichmacher in der Computermaus?

Wenn Weichmacher angeblich in allen Kunststoffen drin sind, muss ich davon ausgehen, dass sie auch in der Maus sind? Wenn ich die stundenlang in der Hand habe, erleide ich dann einen Schaden?

...zur Frage

Was macht Uran mit einem?

Kann man Uran so mit der Hand anfassen? Und wen nicht was macht es mit dem Körper wen man damit in berührung kommt? Was passiert wen Uran in die öffentlichkeit gelangt? Ich bin auf die Frage gekomme wegen diesem Video hier.

http://www.youtube.com/watch?v=v9DsOyWsNp0&feature=player_embedded

...zur Frage

warum ist Uran begrenzt auf der Erde? warum zählt es nicht offiziel zu den Fossilen brennstoffen?

warum ist Uran begrenzt auf der Erde? in so 100 jahren soll es kein gramm und kein atömchen mehr geben das man so schön spalten kann wie uran?

Und warum zählt es nicht offiziel zu den Fossilen brennstoffen? das wort Uran kommt z.B. im Wikipediaartikel über fossile brennstoffe nicht vor, auch in keinem Schulbuch auch in keinem Brockhaus Lexikon??

WIll man so bewusst den Atomausstieg verzögern indem man menschen nicht mal aufklärt das Uran ein fossiler Brennstoff ist??

...zur Frage

Garten mit Herbizid falsch gespritzt, Pflanzen gehen ein?

Hallo, wir haben gerade ein Haus erworben, wo der ganze Garten voll mit Unkräutern gewuchert hat, dennoch ist er echt groß mit ca 1000qm. Anfangs haben mein Freund und ich uns im Unkrautzupfen versucht. dann waren wir bei unserer örtlichen Gärtnerei, man hat uns auf Roundup von dem Hersteller Monsanto verwiesen und gesagt, wir sollten 20 Litern davon ansetzen, und in ein Rückenspritzgerät füllen. Gesagt getan. Auf Ebay vor 2 Monaten 20 Liter Roundup Powerflex 480 g/l Glyphosat gekauft, muss schon echt sagen war recht teuer, aber es war es uns Wert, dachten wir. Naja dann haben wir die 20 Liter von dem Zeug gleichmäßig im Garten verteilt... Nun seit knapp einem Monat beginnen alle Pflanzen, sogar Bäume, der rasen einfach alles an zu sterben und auszutrocknen... Wir sind uns inzwischen ziemlich sicher dass uns die Gärtnerei betrogen hat... Naja was haltet ihr davon, gibts hier jemandem mit einem grünen Daumen, der mir helfen kann? lg gartenamateurin

...zur Frage

Wie genau verhält es sich mit der Anreicherung an Uran?

Hallo, was genau ist angereichertes Uran? Wie reichert man Uran an? Was ist der unterschied zum herkömmlichen, nicht angereicherten, Uran?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?