Gibt es unterschiedliche Arten von Mitessern?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Liebe/r HaausFraau

Von Mitessern, oder auch Komedonen, im allgemeinen unterscheidet man eigentlich nur zwischen weißen und schwarzen Mitessern.

Weiße Mitesser sind geschlossen, die schwarzen Mitesser dagegen, wie man es sich ja denken kann, geöffnet. Im Großen und Ganzen gibt es keine großen Unterschiede. Beide Arten von Mitessern entstehen auf die gleiche Art und Weise.

Die schwarzen Mitesser erscheinen für uns schwarz/dunkel, aber auch gelblich. Das geschieht durch das Licht, die Bakterien und deren Reaktion mit dem Sauerstoff.

Bei weißen Mitessern ist der Follikelausgang geschlossen und es entsteht ein große Papel.

LG-BurjKhalifa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube nicht. Die so genannten "Mitesser" sind eigentlich immer verstopfte Talgdrüsen (habe ich auch), die man durch eine ordentliche Behandlung bei der Kosmetikerin in den Griff bekommen sollte.

Akne dagegen ist hormonell bedingt und Pickel (entzündete Talgdrüsen) hat jeder mal so einen oder zwei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?