Gibt es Unterschiede zwischen mann und Frau vor Gericht (in Deutschland) und welche/warum?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine Ungleichbehandlung von Männern und Frauen wäre rechtswidrig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, es gilt die Gleichberechtigung bei uns. Auch, wenn nicht jeder diese ernst nimmt, macht es das Gericht schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, denn ob männlich oder weiblich, wenn beide beispielsweise einen Raub begehen, dann werden beie mit derselben Strafe bestraft. Jedoch ist esoftmals so, dass bei einem Paarraub, oft die Frau nur als komplizin gesehen wird und eine mildere Strafe erhält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Offiziell nicht. Teilweise kann man aber schon sagen, dass gewisse Unterscheidungen gemacht werden, z.B. im Familienrecht, was die Kinder angeht. Da ist der Vater definitiv grundsätzlich im Nachteil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann nicht. Vor dem Gesetz sind alle Menschen gleich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?