Gibt es Unterschiede zwischen einem Bartagamen- und einem steppenwaran- terrarium?

1 Antwort

Um so einen Vergleich überhaupt machen zu können müsste man wissen wie du dir ein Bartagamen-Terrarium vorstellst. Das Problem ist nämlich, dass die allermeisten Bartagamen in Deutschland nicht artgerecht gehalten werden. Meiner Meinung nach leben die meisten dieser Tiere unter katastrophalen Bedingungen. 

Terrarium viel zu klein, viel zu dunkel, viel zu kalt und zu wenig UV-Licht. Dazu kein passender Bodengrund. Kletter- sowie Versteckmöglichkeiten nicht vorhanden oder Mangelware.

Geht man also von diesen üblichen schlechten Haltungsbedingungen einer Bartagame aus, dann ist selber für den Fall das man die Terrariumabmessungen mal schnell verdoppelt, die Lebensbedingungen für einen Steppenwaran immer auch noch katastrophal. Während aber bei den Bartagamen ein Badebecken im Terrarium nichts verloren hat (frage mich immer warum diese Unsitte so hartnäckig hält) kann sich ein Steppenwaran daran durchaus erfreuen.

+++++

Warum du den Weg über die Bartagamen gehen willst bliebt mir rätselhaft und macht meiner Meinung nach keinen Sinn. Ich kann dir nur raten dich gleich mit den optimalen Haltungsbedingungen für einen Steppenwaran zu beschäftigen. Ich hoffe schon mal, dass du dir bewusst ist, dass die Kosten für eine artgerechte Steppenwaranhaltung die Kosten für eine artgerechte Bartagamenthaltung nochmal deutlich übersteigen

habe den Link zu einem guten und aktiven deutschsprachigen Waranforum vergessen. Dürfte die Anlaufstelle #1 im deutschsprachigen Bereich sein.

http://www.forum.waranwelt.de


1

Was möchtest Du wissen?