Gibt es Unterschiede zwischen Atomwaffen und Chemiewaffen, wenn ja welche?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nuklearwaffen zerstören primär durch Freisetzung enormer Energiemengen (Bumm!). Als unvermeidbarer Nebeneffekt tritt noch Kontamination durch radioaktive Isotope auf.

Chemiewaffen sind einfach nur giftig. Sie sollen also Menschen, Tiere und/oder Pflanzen töten, aber keine Zerstörungen an Gebäuden anrichten. Je nach Typ kann es auch zu längerfristiger Kontamination des Bodens kommen.

Bei Atomwaffen wird durch eine Kernreaktion sehr viel Energie frei gesetzt. Chemische Waffen wie z.B. Agent Orange aus dem Vietnam Krieg werden über weite Gebiete verstreut um eine große Fläche zu kontaminieren.

ja, Atomwaffen sind "A-Waffen" und chemische Waffen sind "C-Waffen" genaueres findest du unter www.google.de Zwischen "A" und "C"-Waffen kommen noch die biologischen Waffen "B-Waffen"

Was möchtest Du wissen?