Gibt es Unterschiede bei Lan-Kabeln?

8 Antworten

Zwei Kriterien sind zu erfüllen:

- es funktioniert überhaupt (hier kommt oft 'Crossover', aber die meisten Ethernetadapter haben auto-crossover!), da kannst du kaum irgendwas falsch machen!

- es ist schnell genug. Mit CAT-5 reicht es schon für Gigabit, mehr geht kaum im Haus. Und was schlechteres als CAT-5 kannst du kaum kaufen.

Also: kaufe irgendwas, das wird gehen! Das billigste!

Nun, bei dem, was du heute kaufen kannst ist es relativ egal.

Allgemein solltest du für die Zukunft mitdenken und hier mindestens auf CAT6 setzen, damit Gigabit zumindest möglich wäre, auch wenn das bei 20MBit/s noch nicht wirklich nutzbar ist.

Gerade bei einem NAS oder Mediaserver (den ihr ggf. habt oder mal haben werdet) ist Gigabit schon sinnvoll.

Nö, du musst gar nichts beachten und jedes Kabel funktioniert und sollte die Leistung bringen, die du brauchst.
Sollte irgend etwas stottern, laggen o.Ä., dann wohl am wenigsten wegen des Kabels.

Falls du aber unbedingt auf Nummer sicher gehen willst.
Alles ab Cat 5e ist super.
Einfach bei Amazon Patch- / Ethernet- / LAN-Kabel eingeben und Cat5e oder höher suchen und schon hast du prima Kabel.
Und kauf bloß nichts zu teures.
Selbst auf Arbeit haben wir für den Server günstige Kabel um die 2-4€ gekauft.

Dein erster Halbsatz ist absoluter Schwachsinn!

0
@JuraWissen

Puh....bevor man den Mund aufreißt, sollte man wenigstens Halbwissen besitzen.
Der Verlust selbst bei 50m wäre marginal. Aber lass dir ruhig von der Werbung teureres Zeug aufschwatzen.
Bleib lieber bei Jura...

0

Unterschied aller LAN-Kabel?

Da ich mich mit der Materie der verschiedenen Kabeltypen nicht auseinandergesetzt habe, möchte ich gerne wissen, worin die Unterschiede zwischen bsp. Cat5 und Cat6 bestehen. Sind z.b. die Cat6 auch meist schneller/besser als mitgelieferte LAN-Kabel, wie bei einer FritzBox?

LG

...zur Frage

Welches LAN-Kabel ist das perfekte?

Guten Tag,

Ich bin auf der Suche nach einem Perfekten LAN-Kabel. Bzw. Es gibts so viele LAN Kabeln, etc. (Cat.6 usw weiß ich davon NIX)

Kann mir jemand eins verlinken? Am besten eins aus dem Markt. (Saturn etc) -20 Meter lang -Beste Pingzeit, Latenz -Beste DL und UP Speed -Von Computer zum Router -Und am besten die neueste Version.

Ich kenne mich mit LAN Kabeln nicht aus. Deswegen. Hauptsache es liefert das beste Internet!

...zur Frage

Wieso ist mein LTE schneller als WLAN?

Hallo,

Ich habe ein Problem mit meinem WLAN über Handy.

Der Vergleich ist Vodafone LTE mit 20.000er Geschwindigkeit zu WLAN mit 35.000er Leitung, zeitnah gemessen.

Einige Internetseiten sind mit WLAN extrem langsam und per LTE extrem schnell, wie kann das sein obwohl WLAN die schnellere Verbindung hat?

Das gleiche mit meinem Mail Programm auf dem Handy, wenn ich im WLAN bin und aktualisiere dann dauert das grob 10-15sek, per LTE nur 2-5 sek.

Was kann das sein?

LG

Sascha

...zur Frage

Kabel verläufe im Haus testen.... wie geht das und wie heist das Gerät dazu

Hallöchen , hab nen kleines Problemschen. Bei uns im einfamilienhaus haben wir mehrere Lan Kabeln ohne Kopf aus der Wand heraus hängend im Keller. Nun möchte ich herausfinden welches von diesen lan kabeln über die wand in mein Zimmer geht im obergeschoss.

Nun meinte ein Kumpel zu mir ,dass es geräte gibt mit denen man dem anfang des Kabels strom liefert und von dem Endedes Kabels auf strom testen kann. damit man nachweisen kann wohin das kabel führt . (Siehe Bild)

...zur Frage

Funktioniert mein normales Lan-kabel beim neuen Wlan-Router?

Also wir haben anfang der Woche einen neuen Wlan-Router von Telekom bekommen. Sie haben dann das Wlan umgestellt, Glasfaser glaub ich. Nun zu meiner Frage kann ich jetzt mein altes Lan-kabel nutzen was kein Glasfaser-Lankabel ist (sprich in Pc und Router stecken)?

Vielen Dank im vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?