gibt es unterschiede bei ethernet kabel und netzwerkkabel?

4 Antworten

Wenn man es nur grob sieht und nicht en Detail betrachtet, dann gibt es keinen Unterschied.

Beide Kabel haben die gleichen Eigenschaften...kannst Du untereinander tauschen...

Nein, heute nicht mehr, denn das Ethernetkabel ist für die DSL Verbindung und auch für interne Netzwerke. Es ist CAT5 Kabel und RJ45 Stecker, allerdings gibt es s.g. Cross Over, also gedrehtes Kabel. Dieses braucht man, wenn man nur 2 Rechner ohne Router oder Switch verbinden will. Das gerade Kabel ist für alle anderen herkömmlichen Netzwerke.

Das Ethernetkabel kann man für den DSL-Anschluss missbrauchen, aber von vier Aderpaaren wird dann nur eines benutzt. Genauso gut kann man aber auch ein beliebiges Stück Draht nehmen, der funktioniert genauso gut.

Cat. 3, 5, 5e, 6 oder 7 bezeichnet die Stärke der Abschirmung der Leitung und hat rein gar nichts mit der Netzwerk selber zu tun (nur mit der maximal nutzbaren Verbindungslänge bzw. Störfestigkeit).

Und ob man ein Patchkabel (1:1-Verbindung) oder ein Cross-over-Kabel (gedrehtes Kabel) nimmt, ist bei allen halbwegs neuen PCs (und Router, Switches...) unwichtig. Die besitzen nämlich an ihren Ethernet-Port die Auto-MDIX-Funktion und schalten automatisch die Belegung so um, dass eine Verbindung zur Gegenstelle aufgebaut werden kann.

1

Was möchtest Du wissen?