Gibt es unter Wasser fischfressende Pflanzen? ^-^

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Pflanzen, nein. Aber Tiere! Seeanemonen sehen ähnlich wie Pflanzen aus und sind giftig(Nesseln) und fressen auch Fische. Nur der Clownfisch ist gegen das Gift Immun und lebt sogar in den Anemonen.

alle Anemonenfische sind nach einiger Zeit Immun nicht nur der Clownfisch ;)

0
@Auratus

Anemonenfische sind Clownfische du Scherzkeks! Gibt viele Gattungen der Art!

0
@Iran666

da muss ich dich enttäuschen... Nicht jeder Anemonenfisch wird als Clownfisch bezeichnet ... Denn nicht jeder Anemonenfisch hat eine Zeichnung wie die des falschen oder echten Clownfisches...

0
@Auratus

Dann müsstest du auch Unterschiede zwischen Katzen oder anderen Tieren setzen! Wenn ich sage, Katze, meine Ich die Gattung Katze! Egal ob groß gestreift, Einfarbig oder sonst wie. Eine Katze kann ein Tiger sein, ein Löwe oder eine Perserkatze oder sonstige Katze. Katze ist eben Katze. Und das selbe mit dieser Gattung der Anemonenfische. Ob ich nun sage, Clownfisch, falscher Clownfisch, Anemonenfisch, oder sonstiges. Es sind die selben. Ansonsten müsste man den genauen Namen einer der Fische sagen, was ich ja nicht machte. Daher ist Clownfisch=Anemonenfisch und Katze=Katze, wie Löwe oder Hauskatze.Ist ne blöde Debatte! Weil ein und das selbe gemeint ist, wie du ja selbst weißt.

0
@Iran666

wenn du sagst Katze = Katze dann müsstest du als Oberbegriff allerdings Anemonenfisch nehmen und ned Clownfisch... Oder aber du sagst direkt Fisch=Fisch denn die meisten sagen ja auch Katze anstatt Perserkatze etc ;)

Der Fisch heisst nämlich aufgrund seines orange / weißen aussehens Clownfisch ( Albinozuchtformen und Experimente mal aussen vor ) , aber was ist mit komplett pinken / schwarzen oder anderen Anemonenfischen?

Schöner Link wobei dort auch einiges nicht stimmt , denn meine Clownfische füttern ihre Anemone ( bei deinem Link steht das dies nicht der Fall ist ) , und zwar indem sie Futter holen gehen und abbeissen und schon hängt der rest in den Tentakeln der Anemone ;) Und weiter unten kannst du sehen das Anemonenfische bzw Clownfische nur eine der vielen Unterarten sind:

( Auszug aus Wikipedia )

Anemonenfische:

NN -Samtanemonenfisch (Premnas biaculeatus) -Clownfische Falscher Clownfisch (Amphiprion ocellaris) Echter Clownfisch (Amphiprion percula) -Alle anderen Anemonenfische

dort sind "Clownfische" extra aufgelistet...

Klar ist das eine blöde Debatte , ich wollt dich ja eigentlich auch nur ergänzen , nur fachlich sind nicht alle Anemonenfische = Clownfische das ist nunmal so ;)

0
@Auratus

Das brauchst du mir nicht erklären! Immerhin hab ich Meeresbiologie Studiert. Beide Ausdrücke werden verwendet! Nach Wiki, Die Anemonenfische (Amphiprion), nach den beiden bekanntesten Arten häufig auch Clownfische genannt....Und wenn du so willst, sind beide Ausdrücke falsch. Es sind Riffbarsche. Umgangssprachlich werden sie Clownfische genannt und gehören zur Gattung Anemonenfische. Clownfische sind nicht nur die mit den Streifen. Es ist ein Namensausdruck und sonst nichts. Und den meisten Leuten ist nun mal Clownfisch vom Namen her, geläufiger als Anemonenfisch. Wird in diesem Link auch noch mal gut erklärt! http://www.kindernetz.de/oli/tierlexikon/-/id=75012/nid=75012/did=79998/13dzpez/index.html

0
@Iran666

wenn du das studiert hast solltest du das noch genauer nehmen als ich ;) ... Bei all meinen Aquariumkollegen redet nicht einer von Clownfischen wenn er ned die typischen meint... Umgangssprachlich magst du zwar recht haben , nur kennen die meisten garkeine anderen Anemonenfische. Wenn sie überhaupt wissen das es sowas wie Anemonenfische überhaupt gibt... Ich bleib bei meiner Aussage denn dieser blöde Name kommt nunmal vom Aussehen des Fisches...

Das es Barsche sind geb ich dir ebenfalls recht , nur könnte man das dann auf weitere 100te Fische ausbreiten , darum gings hier nunmal nicht...

Alles in allem , wollt ich dich wie gesagt nur ergänzen , also schönen Abend noch...

0
@Auratus

Ich versteh ja was du meinst, und bin dir auch überhaupt nicht böse! Aber richtig ist wie gesagt, beides. Beide Ausdrücke werden im Sprachgebrauch verwendet. Der Wissenschaftliche Name ist eh auf Latein. Anemonen oder Clownfische bezeichnen aber die selben Fische. Gruß...

0
@Iran666

Coole Debatte die da aus meiner Langeweile entflammte, aber danke jetzt weiß ichs und Meeresbiologie ist bestimmt cool (^_^)V

0

Zwar nicht fisch- aber immerhin fleischfressende Pflanzen gibt es durchaus unter Wasser. Informier dich mal über den Wasserschlauch "Utricularia". Die Wasserschläuche verzehren via Saugfalle kleinere Tierchen wie Wasserflöhe, Larven und Fadenwürmer. Fische sind eindeutig zu groß für die Fallen.

hallo miss sunshine

laut meinem Mann - und der ist begeisterter taucher, gibst unter wasser keine fischfressenden Pflanzen. und ich vertraue auf sein urteil, weil er sehr viel mehr weiß als ich

gruß vom vulkan

Mir fallen da nur Korallen ein, aber die gehören ebenfalls zu den Tieren (Nesseltiere).

Richtig gute Frage aber soweit ich weiss leider nicht =/

Was möchtest Du wissen?