Gibt es unter euch Mathe- Genies 2.0 ?

Mein Lösungsvorschlag - (Schule, Studium, Mathematik)

3 Antworten

Wieso steht das 1/2 auf einmal vor dem Logarithmus? Man kann doch nicht einfach eine Zahl aus dem Exponenten "rausziehen" oder? Aber der natürliche Logaritghmus von e hoch 1/2 ist tatsächlich 1/2... also sollte alles stimmen...

Das ist eine Regel: log(a^b) = b*log(a)

1

Das scheint für mich die Frage zu sein, was genau unter der Wurzel steht.

Wenn wirklich ln(√(2/e)) dort steht, hast Du Recht.

Sollte die Aufgabe aber ln(√(2)/e) sein, ist die Lösung des Buches richtig.

Als Lösung fände ich noch besser: 1/2·ln(2) - ...

Also im Buch steht, dass 2/e gemeinsam unter einer Wurzel stehen. 

0

denk ich auch.

25080 : 27500 oder ähnliche Aufgaben ohne Hilfsmittel lösen?

Ich denke viele kennen das Problem, jahrelang hat man in der Schule selbst die einfachsten Aufgaben nur noch mit Taschenrechner oder Formelsammlung gerechnet und somit völlig verlernt gewisse Aufgaben ohne Hilfsmittel zu lösen. Zumindest geht es mir zur Zeit so. Ich muss mich auf den österreichischen Medizinertest vorbereiten und dazu wieder lernen ohne Hilfsmittel klar zu kommen. Nachdem ich mir jetzt das schriftliche Dividieren, Multiplizieren, etc. aus der Grundschule wieder beigebracht habe, scheitere ich leider immer noch an einfachsten Aufgaben wie der oben genannten. Wie kann ich also solche Aufgaben schriftlich bzw. am besten im Kopf lösen? Denn mit einfachem schriftlichen Dividieren komme ich hier leider nicht weit.

...zur Frage

Wie lernt ihr für's Mathe Abi (LK)?

Hey Leute,

ich fang ein technisches Studium an und bin schon ein paar Jahre draußen aus der Schule.

Ich will nochmal den kompletten Mathe-Abi-Stoff durchgehen und suche nach Seite, wo man einmal alles strukturiert aufgebaut hat und optimalerweise noch Übungsaufgaben mit Lösungen dabei sind.

Das ganze darf auch ruhig kostenpflichtig sein.

...zur Frage

Was sagt mir der Logarithmus?

Hey, Ich lerne gerade Exponentialfunktionen und Logarithmus, aber ich verstehe nicht was ich am Ende davon habe. Ich weiß man löst eine Exponentialfunktion mit Log auf, aber was mache ich mit dem Ergebnis dann? Was ist das , was sagt es aus? Mir wurde es aus meiner Vorlesung nicht klar, denn es wurde nur der Weg und die Regeln gezeigt. Und wie rechne ich den Log zur Basis 7 z.B. , wenn ich nur Log und Ln auf meinem Taschenrechner habe? Und bitte nicht zu kompliziert ich studiere nur WiWi und kann mit technischen Beispielen nichts anfangen. Danke.

...zur Frage

Wie rechnet man die Aufgabe y=x+2,5?

Also wir sind gerade bei dem Thema Koordinatensystem und ich war letzten Donnerstag krank hab die Hausaufgaben gestern nachgereicht bekommen und verstehe diese Aufgabe oben nicht. Was soll ich bei y=x+2,5 verstehen bzw. wie soll ich damit eine gerade zeichnen?

...zur Frage

satz von fubini und tonelli (über integration)

ich habe ein verständniss problem mit dem satz von fubini und tonelli.

für mich sieht das nur so aus als würde er beschreiben wie man ein 2 dimensionales integral in ein 1 dimensionales verwandelt.

allerdings kapiere ich nicht:

  1. wie genau er die verwandlung vollzieht
  2. wie es für höher dimensionale integrale funktionieren soll

wäre toll wenn mir jemand da mal helfen könnte :)

gruß Mareck

...zur Frage

Freund schafft fast den Hauptschulabschluss nicht und..?

..sagt mir jedes Mal, dass er an einer TU Informatik locker packen würde. Ich war letztes Mal bei ihm und er hat einen Brief bekommen von seinem Lehrer mit dem Inhalt, dass sein Hauptschulabschluss in Gefahr ist. Seit Wochen sagt er mir, dass er ein Informatikstudium an einer TU ohne Müh packen würde. Dann kommen Sätze wie: (1) Studium ist der leichteste Weg zu Reichtum (2) Wenn ICH es mit Lernen schaffe, würden es viele Menschen schaffen(Obwohl ich einen 1.7er Schnitt habe) (3) Er schaffe es mit links (4) Wenn er reich wäre, würde er nicht studieren. (5) Er bezeichnete mich als ungebildet(Weil ich meinen Bachelor noch nicht habe). Und als Versager.. Zu mir: Ich studiere Informatik an einer TU.

Was denkt ihr ist sein Motiv? Mir kommt es suspekt vor, dass er zu solchen Sätzen greift, wenn sein Hauptschulabschluss in Gefahr ist.

Ich habe ehrlich noch nie einen Menschen gesehen, dessen Hauptschulabschluss in Gefahr war UND auch keinen Menschen gesehen, der gesagt hat, dass er Informatik an einer TU ohne Müh schafft. Wie soll jemand extreme Intelligenz und extreme Dummheit gleichzeitig besitzen? Verstehe ich nicht

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?