Gibt es unempfindliche Glühbirnen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei Erschütterungen ist jede konventionelle Glühlampe sehr empfindlich. Hinzu kommt noch, dass gerade beim Einschalten der Strom besonders hoch ist und das Leuchtmittel dann bei Erschütterung oftmals sofort den Geist aufgibt.

LED-Leuchtmittel sind völlig anders aufgebaut und daher (Qualität vorausgesetzt) wesentlich unempfindlicher.

Zudem haben LED-Leuchtmittel bei gleicher oder höherer Lichtausbeute einen wesentlich geringeren Energiebedarf als Glühlampen.

Wie schon von anderen erwähnt, gibt es LED Retrofits für Glühlampen.

Wenn es aber eine Glühlampe sein soll, gibt es welche für härte Einsatzbedingungen (stoßfest). Diese sind gekennzeichnet mit einem Hammer als Symbol. Diese Lampen sind sehr robust.

https://www.amazon.de/s/?ie=UTF8&keywords=glühbirnen+stoßfest&tag=hydrdespg-21&index=aps&hvadid=155843163300&hvpos=1t1&hvnetw=g&hvrand=8713132839034815123&hvpone=&hvptwo=&hvqmt=b&hvdev=m&hvdvcmdl=&hvlocint=&hvlocphy=9043851&hvtargid=kwd-43592243185&ref=pd_sl_9kxz81zt7m_b

jorgang 22.01.2017, 16:11

Bleibt hinzuzufügen: Stoßfeste Glühlampen sind auch für 2 mal längere Lebensdauer konzipiert und haben einen geringeren Wirkungsgrad als die eh schon schlechten normalen Glühlampen. Die höhere Stoßfestigkeit erkauft man sich (bei dickerer Wendel) mit niedrigerer Temperatur, aber folglich höherer Lebensdauer. Diese physikalisch bedingten Zusammenhänge erzeugten bei Laien den Glauben an eine Verschwörungstheorie, dem Phoebuskartell.

1
ProfDrStrom 22.01.2017, 16:46
@jorgang

so weit ist alles richtig, wenn es ums Dimmen geht kommt die LED, egal in welcher Ausführung, nicht an die Glühlampe heran

0
jorgang 22.01.2017, 17:13
@ProfDrStrom

Die Glühlampe verliert beim Dimmen massiv an Wirkungsgrad, die Farbtemperatur wird niedriger. Bei LEDs muss man zum Dimmen die LED schalten, wobei die Schaltfrequenz relativ hoch sein muss und dann die Einschaltzeit den integralen Lichtstrom regelt. Aufpassen muss man wegen Flicker: Besonders im Bereich rotierender Maschinen und bewegter Teile muss man sehr vorsichtig sein. Die Entstörung ist bei den hohen Frequenzen schwieriger und ich muss zugestehen, dass das Dimmen von LEDs nicht übermäßig gut funktioniert. Manche LEDs machen mit ihren Speicherladungen auch bei den ICs Ärger. Nicht jede LED funktioniert da mit jedem IC.

0
ProfDrStrom 22.01.2017, 20:43
@jorgang

Da der Wirkungsgrad der Glülampe ungedimmt nur bei 5-7% liegt, ist eine weitere Verschlechterung eher egal.

Glühlampen werden, aktuell, bevorzugt im Wohnbereich eingesetzt, da fällt der fehlende Stroboskopeffekt nicht ins Gewicht.

0
weckmannu 30.01.2017, 17:15
@ProfDrStrom

Ist es egal, wenn mehrere gedimmte Lampen gedimmt z.B. das Doppelte an Strom verbrauchen, gemessen an der Lichtleistung?

0

ja nimm LEDs, die brauchen auch viel weniger Strom!

Was möchtest Du wissen?