Gibt es unabhängige Versicherungsberater welche ihr Geld durch Beratung und nicht mit Provisonen ver

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

mich wundert, dass Du im Netz nichts gefunden hast. Wenn Du bei Wikipedia den Begriff Versicherungsberater eingibst, erhältst Du nicht nur die Erläuterung dazu, sondern auch mehrere Links, dabei unter anderem auch einer zum Berufsverband der Versicherungsberater.

Für den Überblick und zur allgemeinen Information:

  • Versicherungsberater sind unabhängige Berater, ähnlich Steuerberater oder Anwalt, die keine Versicherungen vermitteln DÜRFEN, sondern Dir gegen ein Honorar das suchen, was auf Dein Risiko passt und auch mit den Versicherungen verhandeln, wenn Du ein besonderes Konzept brauchst, welches nicht in Standardschemata passt (das ist oft bei Industriekunden der Fall). Im Gegensatz zum Kollegen der schreibt, dass diese nur "Nettopolicen" verkaufen, eine Nettopolice kann ich Dir auch vermitteln (als Versicherungsmakler), Nettopolicen sind Lebens-/Rentenversicherungen, wo die Vertriebskosten separat in einem eigenen Vertrag vereinbart werden, das hat nur bedingt mit dem Beruf des Versicherungsberaters zu tun.

  • Versicherungsmakler sind vom Berufsbild her ebenso unabhängig (leider in der Praxis dann eben oft dann doch nicht), die allerdings Courtage (das ist ein anderes Wort für Provision) von den Versicherungsunternehmen erhalten. Als Makler verpflichtest Du Dich im Maklervertrag als Mittler des Kunden das für sein Risiko passende, günstigste Produkt zu suchen und AUCH Sonderkonzepte zu erarbeiten.

  • Versicherungsvermittler (gebunden) sind meist selbstständige Verkäufer einer Versicherungsgesellschaft oder eines Konzerns.

Viele Grüße

Andreas

Hallo, ja ich weiß, daß es sowas gibt und diese auch ziemlich gefragt sind.Google doch einfach mal im Internet, das wirst Du bestimmt fündig. Sind oft natürlich als "Finanzberater" mit tätig und natürlich in diesen Zeiten der Finanzkrise sehr gefragt und beschäftigt.Viel Erfolg!

wenn es unabhängige V-Berater gäbe, müssen die ja von irgendwas leben, also vom Festgehalt bspw.- dann haben sie aber einen Arbeitgeber - damit sind sie wieder nicht UNABHÄNGIG - du wirst also niemenden finden, der dir unabhängig und mit Garantie und umsonst etwas rät!! Aber ein Trick: lass dich doch einfach mal von einem ABHÄNGIGEN gut beraten - aber ohne zu unterschreiben. Es gibt übrigens auch keine unabhängigen Makler - die sind nämlich vom Einkommen abhängig und verkaufen dir unabhängig von deiner Meinung das Beste für den Makler. Es ist schon ein Leid...Ich bin einer von den Beratern!

Wie seriös sind unabhängige Finanzberater?

Hallo liebe Community :-)

Ich traf heute eine Bekanntschaft auf der Straße, welche mir dann im Gespräch erzählte das er nun ein unabhängiger Finanzberater sei und bot mir sofort einen Termin an zur kostenlosen Analyse meiner Ein/Ausgaben, Versicherungen, Krankenkasse usw.

Er erzählte mir auch das z.B ein Bausparvertrag total die Abzocke ist und ich mein Geld lieber in Fonds investieren solle usw ..

Wie seriös sind solche Berater? Ist es wirklich kostenlos was er mir dort anbot? Ich fühle mich ein wenig nackt wenn ich mich dort komplett offenbaren muss ..

Ich wäre über Eure Erfahrungsberichte sehr sehr dankbar :))

Beste Grüße!

...zur Frage

Hat jemand Erfahrungen mit einer Beratung durch die Verticus AG?

Ich möchte eine unabhängige Meinung , ob man einem Berater der Verticus AG seine Versicherungsunterlagen überlassen kann oder ob diese persönlichen Daten an irgendwelche Versicherungsunternehmen weitergeleitet werden?

...zur Frage

tecis - was haltet ihr von dem Verein?

Hallo, ein bekannter hat mich am Wochenende auf tecis angesprocen. Er arbeitet seit ein paar Wochen dort als Trainee und ist total begeistert. Er meinte man könnte durch eine Beratung durch tecis einiges an Geld im Monat sparen.

Wie sehen bei euch die Erfahrungen mit tecis aus? Habe am Mittwoch einen Termin mit einem der Berater und weiß nicht so recht ob ich diesen wahrnehmen soll.

Viele Grüße Alex

...zur Frage

Kann mir wer beim Handykauf helfen?

Hi. Ich würde mir gerne im März ein neues Smartphone für höchstens 500€ zulegen, wichtig sind mir dünne Displayränder (auch oben und unten) ,eine relativ gute Kamera und ganz wichtig, dass das Display nicht einfach wie eine Scheibe drauf ist wie beim LG G6 sondern, das das Display leicht abgerundet ist, ich glaube ihr wisst was ich meine [kein Edge Design sondern leicht abgerundet ;)]. Zum Beispiel das one plus 5T. Habt ihr noch andere Vorschläge? Danke im Vorraus LG Hagial.

...zur Frage

Lohnt ein Versicherungsmakler oder Versicherungsberater für Privat?

Ich bin im moment wegen meiner Hausratversicherung am schauen weil es kleinere änderungen gibt.

Deshalb Frage ich mich ob es sinnvoll ist zu einem Versicherungsmakler bzw. Berater zu gehen.

Onlinevergleiche gibt es ja genug. Allerdings scheinen da einige Versicherungen nicht mit drin zu sein wenn ich das so sehe. Wirkliche Leistungsunterschiede sieht man da auf den ersten blick auch nicht.

Und eine Beratung was man wirklich benötigt hat man online auch nicht.

Bei dem Makler wäre aber die frage welche versicherungen er überhaupt im angebot hat. Oder müssen Makler eine mindestanzahl an verschiedenen Versicherungsunternehmen abdecken? Gibt es unabhängige Tests zu Versicherungsmaklern?

Bisher habe ich eigentlich nur das nötigste. Kfz, Hausrat, Private Haftpflicht und eine Private Altersvorsorge. Und eine Gesetzliche Krankenversicherung.

...zur Frage

Woran verdient ein unabh. Versicherungs-Makler wenn ich eine PKV abschließe? Z.B. bei DKV.

Ein Versicherungs-Makler hat mir eine DKV vor Jahren verkauft. Er beteuerte damals, daß er mich in meinem Sinne berät. Allerdings stelle ich mir die Frage: wieso hat er kein Geld für die Beratung genommen? Ich meine: hat er mir was angedreht oder kann ich solchen Leuten Trauen? Wie kann ich feststellen welchem Berater ich trauen kann, wenn ich von der Materie so wenig verstehe? Ich bitte von Antworten Abstand zu nehmen wie "man muß sich schlau machen...". Wenn ich mich schlau mache, brauche ich keinen Berater mehr.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?