Gibt es Umstände unter denen ein Vater keinen Unterhalt für seine Kinder bezahlen muss?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

zu geringes Einkommen. Dann trit die Unterhaltsvorschußkasse ein, wird sich das Geld aber wieder von dir holen.

und den vorschuss gibts auch nur für die dauer von bis zu max. 6 jahren, aber nur bis zum 12.Lj des kindes.darüber hinaus gibt es haertefallregelungen...zu erfragen beim anwalt oder zuständ. jugendamt

0

Wenn der Vater durch die Zahlung des Unterhalts selbst hilfsbedürftig würde, würde ja der Steuerzahler den Kindesunterhalt zahlen. Also ist es selbstverständlich möglich, dass er defintiv nicht zahlen kann. Er hat aber eine höhere Pflicht, jede erdenkliche Arbeit anzunehmen um diese Situation zu verhindern. Bei hartnäckiger Verletzung der Unterhaltspflicht kann er durchaus zu einem Gfängnisaufenthalt verdonnert werden.

Grundsätzlich ist der Vater zu Unterhaltsleistungen gegenüber seinen Kindern verpflichtet. Wie schon erläutert, kann das JA die Zahlung für insgesamt 6 Jahre und höchstens bis zum vollendeten 12. Lj des Kindes übernehmen. Dies ist aber eher eine Art zinsloses Darlehen. Das JA wird das Geld zurück fordern. Allerdings kann es der Vater nur dann zurück zahlen, wenn er mehr als das Existenzminimum verdient.

Vaterschaftsverzicht - Unterhalt?

Wenn der Mann die Vaterschaft revidiert, bzw auf duedie Vaterschaft verzichtet, muss er dennoch weiter Unterhalt zaheln?

Welche Möglichkeiten gibt es außerdem, keinen Unterhalt mehr zahlen zu müssen? Der Vater hat absolut kein Interesse an seinen Kindern und diese auch nicht an ihm. Es existiert sogar ein Hass zwischen denen. Die einzige Verbindung sind sinnlose Zahlungen.

Eine Aufarbeitung der persönlichen Beziehung Vater Kind ist nicht gewollt.

Betreffende Kinder sind knapp 17 und 9 Jahre alte Mädchen.

Bitte keine Moralapostel über den bösen Vater, nicht jeder liebt Kinder und das sollte man akzeptieren. Sie hassen ihren Vater auch, die neue Frau arbeitet als SDL.

...zur Frage

Wie ist das genau wenn der Ex arbeitslos ist und Unterhalt fürs Kind bezahlen muss?

Wie ist das genau wenn der Ex "arbeitslos" ist und Unterhalt fürs Kind bezahlen muss? Bekommt man als Mutter dann weniger Geld oder wird das Geld voll bezahlt und der Vater muss wenn er wieder Arbeit hat dieses Geld an das Amt zurück bezahlen?

...zur Frage

Sind die deutschen Väter jetzt schlechter geworden und unfähig, ihre eigenen Kinder zu erziehen oder warum steigen die Zahlen der Alleinerziehenden?

ok, der Mohr hat seine Schuldigkeit getan, das leuchtet ja ein, aber kann es sich eine Gesellschaft leisten, ihre nachwachsenden Kinder als Halbwaisen groß werden zu lassen? Denn Tennung heißt auf Dauer Entfremdung, und das bedeutet gleichsam den Verlust eines Elternteils (idR der Vater). Sind deutsche Väter nicht mehr in der Lage, angemessen zur Kindererziehung beizutragen außer durch Geld (Unterhalt)?

...zur Frage

Wie lange muss Unterhalt bezahlt werden?

Bis zu welchen alter muß ein Vater Unterhalt für sein Kind bezahlen?Eine Freundin sagte mir Verpflichtung ist bis zum 16 Lebensjahr wenn das Kind eine Lehre anfängt

...zur Frage

Auswirkungen von Kindesunterhalt bei Verbraucherinsolvenz , wird gepfändet?

Ich befinde mich im 3. Jahr der Verbraucherinsolvenz und habe 2 Kinder ( 16 und 14 ) , von denen das ältere bis vor kurzem beim Vater lebte . Wir haben uns bislang gegenseitig keinen Kindesunterhalt gezahlt . Die Umstände erfordern es aber nun , dass beide Kinder bei mir leben . Ich erwarte keinerlei Unterhalt vom Vater . Meine Frage ist nun , was aber wenn er doch zahlen sollte ?
Ich würde mit einer Vollzeitstelle ca. 1570€ Netto verdienen . Der Freibetrag bei 2 Unterhaltsberechtigten liegt derzeit bei ca . 1700€ . Kindergeld ist nicht pfändbar , da für die Kinder . Was wäre nun aber , würde der Vater doch Unterhalt zahlen ? Gilt das auch als unpfändbar, da für die Kinder , oder würde mir dann von meinem Einkommen etwas gepfändet?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?