Gibt es Übersinnliches,andere Sinne oder Veranlagerungen? (ernste Frage-Beschreibung)

10 Antworten

Hallo,

endlich mal eine sehr schöne und spannende Frage :-).

Ich kann Dir nur von meinen Wissen erzählen 

Ich habe mich am Anfang sehr skeptisch diesen Thema geöffnet und wollte damit auch nie etwas zu tun haben . Ich habe lange gebraucht bis ich sagen kann , ja es kann so etwas durchaus geben . Ich betrachte alles IMMER am Anfang sehr kritisch und suche nach Anhaltspunkten , da ich trotzdem offen für neue Ideen bin, da diese meist wichtiger als die Realität sind . Ich glaube schon das es so etwas gibt.

-

Nein, der Mensch nutz sein Gehirn eigentlich voll , nur nachdenken bleibt leider den meisten erspart :-D . Der Mensch benutzt eigentlich 100% , diese Theorien , wir nutzen nur 10% unseren Gehirns sind Schwachsinn . Vergesse das am besten schnell.. 

-

Deja vus ist ein Fehler des Gehirns , also nichts übersinnliches sondern ein einfacher Fehler . Manche Menschen denken, dass man fühlt wenn man beobachtet wird , es läuft so ab : Er hat das Gefühl , dass er beobachtet wird . Er dreht sich um und sagt "Ahh ich wusste es doch." . Sie hat das Gefühl, dass sie beobachtet wird . Sie dreht sich um und denkt sich nichts. 

-

Ich fühle sofort , wenn mein gegenüber schlecht drauf ist . Es fühlt sich an wie eine Art Aura , dass ist bei mir nur wenn diese Person leicht wütend ist . Das kann auch nur ein Fehler des Gehirns sein oder es stimmt und Auren sind ja eigentlich schon "bewiesen" . 

-

Mit 2 Jahren hatte ich einen Luziden Traum , ich konnte aber nicht das machen was ich wollte . Mein Ur-Opa , der schon verstorben war bevor ich geboren war ( bin 13 J. ) , hatte mich im Arm gehalten und erzählt wie glücklich er ist und das ehr sehr stolz ist. Hatte Tränen im Auge , aber Freude Tränen . Er sagte das ich das alles machen und schaffen werde . 

Mit 11 Jahren sind wir mit Verwanden zu seinem Friedhof gegangen , nicht seinen aber wo er begraben liegt . Dann habe ich mich erschreckt .. es war genau der Ort von dem ich geträumt hatte mit 2 Jahren . Und ein Deja Vu war es nicht, da ich schon vorher vom Traum erzählt hatte . Bloß waren die ganzen Grabsteine und der Bewuchs weg ( Pflanzen ) . 

-

Ich bin mit 13 Jahren , vor circa 6 Monaten mit der Quantenphysik in Kontakt bekommen und mir vieles beigebracht . Also vor allem Videos angeguckt und mir Sachen gemerkt . 

-

Materie ist keine Materie ...

Ist ein Thema der Quantenmechanik .. Wir kennen Atome , in diesem Atom befindet sich ein Atomkern + Atom Mantel . Im Atom Mantel befinden sich die Elektronen und im Kern die Protonen . Anzahl ist je nach Stoff , dieser eine Zahl im Periodensystem hat unterschiedlich . Z.B hat Sauerstoff die Zahl 8 und hat dem entsprechend 8 Protonen und auch 8 Elektronen . In diesen befinden sich die Quarks . In diesen Quarks befinden sich die Elementarteilchen mit den so genannten Strings . Diese müssten nach dem Standardmodell der Physik masselos sein und eine Energieform sein .

-

Alles besteht aus komprimierter Information ...

ist ebenfalls ein Gebiet in der Physik . Wenn ich einen Stick habe und dieser 5 Gigabyte Daten hat und ich diesen auf sein PC anschließe und ich die Daten lade , wiegt dein PC 0,000056 ( ausgedacht ) Gramm mehr . Das ganze Internet wiegt z.B 2,31 Gramm . 

-

Doppelspalt-Experiment 

Wir nehmen eine Wand, auf diese Wand fließt Wasser zu und dazwischen ist eine Wand mit 2 Spalten nebeneinander , dicht . Das Wasser teilt sich Wellenartig auf und trifft an die Wand , nicht ungewöhnliches .. wie in der Theorie erwartet . Das Gleiche nun mit Elektronen , dass Elektron schießt durch und verhält sich merkwürdig , aber nicht unnormal . Nun das ganze ohne Kamera und Beobachtung und das Elektron verhält sich wie das Wasser O.o . Die Schlussfolgerung ist also, dass das Elektron sozusagen weiß das es beobachtet wird . Unser Geist hat die Materie beeinflusst . Außerdem ist das noch eine Theorie , dass alles aus einer Wellenartigen , Gleichen und komprimierten Information Energie besteht . Energie bleibt immer erhalten, selbst wenn Du es verbrennst.

-

Irgendwann traf ich auf Telekinese und habe das sehr kritisiert .. Da ich aber offen bin hatte ich da mal geforscht und habe Kontakt mit dem Ersteller des Videos aufgenommen . Ich habe ihn vieles gefragt und wir haben viel diskutiert.. Ein sehr schlauer Mensch , der auch kein Esoterik Hippy ist :D . Bevor es nocht lääänger wird...

Ich habe mich sehr lange mit dem Thema beschäftigt und kann nun sagen, dass Telekinese existiert und das auch dahinter eine logische Formel hinter steht . Auch Wissenschaftler die mit solchen Leuten gesprochen haben und sich dies zeigen gelassen haben , also es mit realen Dingen gesehen haben, denken auch das da etwas dran ist und das dies eine neue Weltanschauung bietet . Aber soweit ist die Menschheit noch nicht.

-

Schlusswort :

Ich denke das , dass einer der Wichtigsten Dinge im Leben sind .. rational und objektiv zu sein . Vor allem rational und das Leben hinterfragen.

Ich denke das es "übersinnliches" gibt und es gibt noch viel mehr was ich erzählen kann.

Ach und ich möchte mich noch einmal selbst verbessern .

Übersinnliches ist ein Paradox , wenn es das geben würde dann hätte es einen Sinn und wenn wir es wahrnehmen könnten wir es auch verstehen . Genauso wie mit übernatürlichen , da diese Energie oder Kraft ein Teil der Natur ist und die Natur ist das Universum .

0

Also mit Übersinnlich hat das nichts zu tun.

Deja Vus zum Beispiel sind nur Missgeschicke die dem Gehirn passieren können. Dabei wird eine Information anstatt ins Kurzzeitgedächtnis versehentlich sofort ins Langzeitgedächtnis gespeichert. Dadaurch entsteht der Eindruck man habe die Szene schon einmal erlebt oder könne sie vorhersagen.

Bezüglich Intuition und Vorhersagen, diese setzen sich zusammen aus Menschenkenntnis, Erfahrung, Situationsabhängikeit und Zufall. Nur leichtgläubige Menschen, neigen dazu in solche Situationen Übersinnliches zu interpretieren und diese halten ewig an derartigen Situationen fest, sodass sie sich den Unsinn mit derartigen Kräften irgendwann tatsächlich glauben.

Diese Frage zu beantworten wird mir nicht wirklich möglich sein, ich denke jeder mensch kann selbst entscheiden ob er daran glaubt das es sowas gibt oder nicht, es ist wie mit Gott, mansche glauben an ihn mansche nicht. sollange übersinliche gräfte nicht klip und klar wissenschaftlich bestätigt wurden wird dies eine glaubensfrage bleiben, und damit unbeantwortbar.

Es gibt aber vieles sehr ungewönliches,viele  beidenen man solche übernatürliche sinne vermutet. was wirklich dahinterstekt weis nimand, nichtmahl die betroffenden selbst.

Um noch hier beitregen zu können an der diskusion möchte ich von einen fall berichten, der schon mehrmahls vorkahm. Menschen in Deutschland, aber auch ausserhalb deutschlands (Europa/America/...) lagen duch ein Unfall im Koma und als sie dann aufwachten konten sie Plötzlich Perfekt Japanisch, obwol sie es vorher nicht konnten. Wärens sie im Koma lagen hat man ihnen auch nichts Japanisches vorgelesen, oder so, denoch konnten sie es plötzlich. Wie ist das möglich ist denke ich hier jeden seine frage.

Achso, wegen denn kleinen teil des gehirns. ist nicht so als wären nur 10% des gehirnes an arbeiten und die anderen 90% rottet vor sich hin, mit der aussage das der mensch nur einen kleinen teil des gehirns nutzt meint man das aktive nutzen des gehirns, die anderen 90% werden denoch benötigt um zu überleben, die nutzen wir nicht aktiv, aber der körper nutzt sie, oder er gesagt die anderen 90% kümmern sich größtenteils um unser körper.

P.S.: Hoffe ich kontte hier Produktiv mitwirken, und Sorry für die (SEHR) vielen rechtschreibfähler die sich im text tummeln ;-)

Deja vu & einblicke in Dinge, die noch passieren

Hey Leute! Ich habe manchmal echt komische Deja vu Momente. Viele beschreiben ja, wie sie über etwas nachdenken und es dann passiert, doch bei mir ist es etwas anders. Ihr kennt doch dieses Gefühl, wenn ihr etwas gemacht habt, es später irgendwann so ähnlich macht und es euch bekannt vorkommt, richtig? Nun, bei mir ist es so, dass ich meinen Tag ganz normal durchgehe und an irgendeinem Punkt, kommt es mir so vor als hätte ich genau die selbe Situation schon mal erlebt. Ich erschrecke jedes mal wenn das passiert, aber das ist noch nicht alles. Ab dem Punkt, an dem ich diesen Deja vu Moment habe, spinnt es in meinem Kopf die Situation weiter und ich kann so ziemlich Zeitgleich sagen, was im nächsten Moment passiert. Jedoch hält das nicht lange an, es handelt sich immer nur um ein paar Sekunden und kleinere Ereignisse, aber dass ist doch komplett irre oder? Ich weiß dass es ausgedacht klingt, aber ich schwöre, dass es wahr ist. Solche Deja vu Momente habe ich schon seit ich klein bin und ich frage mich einfach was es damit auf sich hat. Geht es einigen von euch vielleicht auch so? Oder spielt mir mein Gehirn nur einen streich?

Eine hilfreiche Antwort wäre sehr gut!

  • LG Vicky Underdog
...zur Frage

Wie fühlt sich Todesangst an? Kann mir das jemand erklären?

hallo, ichmuss ein referat über Angst machen. Wieso hat er Mensch Angst (Evolutionsgeschichte? usw) und wenn ein winziger Punkt des Gehirns aktiviert ist würde das bei Tieren einen Todstell Reflex hervorurfen und bei Menschen Todesangst, nur ich würde gerne die Situation beschreiben... wieman sich fühlt und alles? kann mir jemand helfen?

...zur Frage

Wodurch sterben Gehirnzellen ab?

Bzw von was 'verdummt' man?

Ich fordere mein Hirn oft heraus und denke gerne über komplizierte Themen nach. Und je mehr ich über das Verdummen nachdenke, umso mehr habe ich das Gefühl, dass es gerade mit mir passiert. Help?

...zur Frage

Ist ein Tinnitus chronisch, weil sich ein Schmerzgedächtnis ausbildet?

( Ja ich war beim Arzt, ich brauche diesen Tip also nicht ) Bitte einfach nur auf die Frage eingehen.

Ich habe vor einem Jahr eine heftige Kieferverspannung gehabt, weil ich nachts mit den Zähnen knirsche.
Seit dem habe ich einen chronischen Tinnitus am linken Ohr.
Interessant ist, dass seit dem an mein Kiefer immer auf jeglicher Art von Stress reagiert: Er verspannt sich... nur nicht so extrem wie es dieses eine Mal vor einem Jahr war.
Das nächtliche Zähneknirschen ist noch da, allerdings nicht so heftig wie damals. Ich trage aber eine Schiene.
Hat sich im Gehirn ein Schmerzgedächtnis durch Langzeitpotenzierung gebildet ?

...zur Frage

miracolous ladybug welche folge?

in welcher folge bekommt die beste Freundin von marinette ihre superkräfte & wann kommt sie zur Erscheinung wo dann ladybug & Cat Noir geschockt sind also ich weiss nd ob sie dann geschockt sind or nd deswegen frage ich ob ihr wisst welche folge es ist wo die beste Freundin von marinette ihre superkräfte bekommt wer weiss pls sagen

...zur Frage

wie und wieso hat man ein Déjà-vu?

hallo an alle ich wollte einmal fragen wieso menschen Déjà-vus haben... ich habe mittlerweile ein wenig gelesen und verstehe trotzdem nicht wie es sein kann, dass man für einen kurzen augenblick genau weiß: "das habe ich schonmal gesehen" mit jedem kleinsten detail das es gibt... z.b. neulich lag ich mit dem laptop meiner mutter auf dem sofa und da ich neulich erst umgezogen bin haben wir noch kein fernseher, deshalb hatte sie noch die seite von kabeldeutschland offen... eine seite auf die ich nie gehen würde also wie kann das sein das ich genau bei so einer seite ein Déjà-vu haben kann? und einmal als wir eine englisch arbeit bei einem vertretungslehrer geschrieben haben in einer sitzordnung die wir sonst nie haben hatte ich auch ein Déjà-vu .... ich bin davon überzeugt das man diese situation schon mal davor geträumt hat .... trotzdem glaube ich auch das nicht richtig denn wie kann man von etwas träumen das man noch nie gesehen hat und sich mit sowas auch nie beschäftigt ...???????

danke für hilfreiche antworten!!! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?