Gibt es übersinnliches bzw beweise dafür ich glaube da nicht wirklich dran!?

6 Antworten

also ich saß eines abends alleine im wohnzimmer es war schon nacht.habe gerad tv gesehen.und oben in meiner vitrine im schrank lag ein flummi von meinem sohn.(in der vitrine war keine glasscheibe mehr ist beim umzug kaputt gegangen)DER flummi ist aus dem nichts hinten runter wo diese ritze ist wegen der beleuchtung von der witrine und plumste aufs untere brett.ich habe mir fast in die hose gemacht vor schreck!!am nächsten tag wollte ich mal wissen ob der überhaubt durch die ritze hinten passt.und nein er passte nur mit meiner ganzen kraft durch.von vorne hätte der auch nicht fallen können dann währe er aufs laminat geflogen.naja ich denke auch an übersinnliches.und das ist mir wirklich passiert kein scherz

Sowas hatte ich auch schon öfters: einmal ist eine Lampe die mitten auf dem Schreibtisch stand aus dem Nichts umgekippt und ein anderes Mal ist eine Tasche in die entgegengesetzte Richtung umgekippt als sie angelehnt war, nach Stunden wie sie da stand.. Manchmal knackt auch das Laminat in meinem Zimmer als wenn da jemand läuft und dann rascheln die Pflanzen auf der Fensterbank, auch wenn das Fenster und die Tür zu sind. Ich hab das Gefühl es ist ein Geist. Mein Opa, von dem wir das Haus geerbt haben, der glaube 2-4 Jahre vor meiner Geburt gestorben ist.

Hoffen wir einfach mal, dass jetzt nicht wieder jemand kommt, der meint es wär Schwachsinn und ich wäre krank.. Es ist wirklich so.

0

Glauben = etwas für wahr annehmen, ohne zu wissen, bringt nichts. Dass, was du als Übersinnlich bezeichnest, ist nur das Erkennen diverser Ebenen, für die etwas andere Gesetzmäßigkeiten gelten, als für uns, sterbliche, irdische Menschen. Die Ebenen, die den menschlich, irdischen Tod nicht kennen, existieren, sind jedoch nur unpersönliche Energiefelder, mit einem bestimmten Bewusstsein, also keine feinstofflichen Wesen. GALLARIAOY

Es gibt sicherlich sachen von dem wir noch keine Ahnung haben. Wir Menschen denken, dass wir intelligent sind, aber wir überschätzen uns bei weitem.

Gibt es Wahrsagerei wirklich?

Folgende Geschichte lässt mich nicht los: wir haben mal im deutschunterricht ein buch gelesen zu dem wir referate halten sollten. Ich und ne freundin haben das thema magie/übersinnliches oder sowas in der art bekommen und vorgetragen. Nach unserem vortrag fragten wir die klasse ob sie denn an sowas glaubt. Da meldete sich unsere lehrerin zu wort. Sie sagte sie hat an sowas nie geglaubt bis sie bei einer wahrsagerin vor vielen jahren war. Eigentlich wollte sie gar nicht dahin aber sie hat zufällig ihren stand gesehen und davor stand eine sehr lange schlange. Es standen auch "normale" leute an, leute mit anzug und krawatte etc. Das hat sie überzeugt sich auch anzustellen. Als sie dran war hat die wahrsagerin dinge erzählt die sie eigentlich nicht wissen konnte. Sie wusste dinge aus der vergangenheit wie z.b. dass die lehrerin als kind eine sehr schwere lungenentzündung hatte und solche dinge. Dann sagte sie sachen über die zukunft und meine lehrerin sagte dass sich nach all den jahren tatsächlich alles erfüllte was ihr gesagt wurde und das über jahre hinweg. Meine frage ist nun: wie kann das sein bzw. Kann das sein?! Ich glaube eig. nicht an sowas aber warum sagt die lehrerin sowas? Ich meine wenn das jemand bei astro tv gesagt hätte wär das ne andere sache... Was meint ihr dazu?

...zur Frage

Gibt es Werwölfe wirklich bzw Beweise dafür?

...zur Frage

Sind Moses, Abraham, Noah und die anderen Propehten des alten Testaments historische Personen bzw. gibt es Beweise dafür ob diese wirklich gelebt haben?

...zur Frage

Welche Beweise gibt es dafür das der Koran bzw. dessen Schreiber Göttlich inspiriert wurde?

Und bitte echte Beweise, nur weil im Koran steht das dieser Göttlich inspiriert wurde muss das noch lange nicht wahr sein?

Ich meine es muss dafür ja beweise geben sonst gäbe es keinem Grund den Inhalt zu glauben oder?

...zur Frage

Ist es wirklich so schlimm nicht gläubig zu sein?

Guten Abend!

Also, manchmal wird untereinander in der Klasse rumgefragt ob man halt an Gott glaubt oder nicht.

Und ich bin halt ungläubig, glaube aber trotzdem, dass es etwas "übersinnliches" gibt, weiß nur nicht was!

Aber ist es wirklich so schlimm, ist man deshalb ein schlechter Mensch?? Und ist man deshalb auch gleich ein "Antichrist"?

LG:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?