Gibt es überhaupt eine Richtgeschwindigkeit für den Schiffsverkehr auf deutschen Flüssen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für die deutschen Flüsse weiß ich es nicht. Für den Bodensee gilt allerdings eine maximale Geschwindigkeit von 40 km/h für alle Fahrzeuge. Könnte mir deshalb vorstellen, dass es für Flüsse auch solche Vorschriften gibt.

Es gibt durchaus Geschwindigkeitsbegrenzungen, die aber regional sehr unterschiedlich sein können. Diese Daten kann man aus nautischer Fachliteratur bekommen. alleine auf der Elbe gibt es starke Unterschiede, es gibt Bereiche, wo man mit max. 5 km (über Grund) fahren darf. Bei anderen Flüssen wird es ähnlich sein.

Zumindest eine maximale Geschwindigkeit je nach Bootstyp, -länge, Motorleistung und Gewässer. Wenn du eine Bootstour machst, steht im Almanach genau, wo man wie schnell fahren darf. Theoretisch müsste dies auch für Jetskis gelten, aber wo kein Kläger, da kein Richter...wenn also keiner sich beschwert? Wenns zu schnell geht, kommt irgendwann vielleicht die Wasserschutzpolizei und belehrt uns eines Besseren...

Was möchtest Du wissen?