Gibt es tricks zum lernen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zuerst einmal ein Fragezeichen schreiben, wenn das eine Frage war ("was kann ich tun").

Zweitens: Am letzten Tag vor der Prüfung anfangen zu lernen, ist selten richtig. Natürlich wird dir das jeder sagen, aber jetzt einmal im Ernst: Das machen nur die wenigsten. Ich fange auch immer einen Tag vorher an und ich werde das wahrscheinlich nie ändern. Das Problem ist- und das muss leider jeder einmal am eigenen Leibe erfahren-, dass man dann oft merkt, wie viel man eigentlich lernen muss. Und unter Stress funktioniert das dann viel schlechter. Also manchmal früher anfangen ist doch nicht so schlecht.

Drittens, und das ist deine eigentliche Frage: Lege alles weg, was dich ablenken kann: Handy, Laptop, Tablet, Buch, etc. Auch wenn man oft denkt "das brauche ich zum lernen" ist das einfach eine dumme Ausrede, in Wahrheit braucht man das immer, um sich ablenken zu dürfen. Also weg damit. Dann such dir einen Platz, an dem du in Ruhe und alleine lernen kannst. Am Besten sollte es ein schöner, offener Raum mit einem Fenster sein. Dieses solltest du aufmachen, da man immer Sauerstoff zum nachdenken braucht. Dann hol dir etwas zu essen und zu trinken, damit du etwas zu tun hast in den kleinen Pausen. Und dann kommt der eigentliche Teil: Setz dich hin und mach dir einen Plan, was du lernen willst. Auch wenn es nach viel aussieht, wenn du nach und nach weiterkommst, motiviert dich das. Nach jeder Einheit machst du eine kurze Essens/ Trinkpause und dann läuft das Ganze irgendwie.

Viel Glück und LG

Hallo Ted,

allgemein ist es natürlich schlecht ein Tag vor der Prüfung zu lernen, aber ich kenn das :D

Ich würde dir erst mal raten alle Dinge zu beseitigen, die dich bei dem lernen stören könnten - also z.B Handy usw. zu seite packen...

Dann würde ich für mich eine Zeit aus machen, in der man richtig lernt!! Ich nehme mir z.B immer so 1-2 Stunden vor, als motivation könntest du dir auch den Wecker stellen und nach dem lernen dich mit etwas belohnen...also mir hilft das, um durch zu halten! ;)

Um mir besser Inhalte merken können, lese ich sie mir mehrmals laut durch oder schreibe eigene Zusammenfassungen und später kontrolliere ich sie, um zu wissen ob ich alle wichtigen Punkte drin habe.

Wegen der Uhrzeit, würde ich dir raten heute es nicht mehr übetreiben mit dem lernen sonst vergisst du alles noch...am besten liest du du dir alles vor dem schlafen gehen nochmal durch und gehst heute abend früh ins Bett ;)

Ich hoffe ich konnte dir damit ein bisschen helfen und viel Glück für die Prüfung morgen! :)

LG Torches

Wenn die Phase mit "kein Bock" kommt, mache genau 5 Minuten Pause und dann gehts wieder

dein Problem wenn du kein Bock hast, aber du kanst sachen Lernen und dich imemr wenn du was gelernt hast mit etwas belonen ( Chips zbs )

Was möchtest Du wissen?