Gibt es Tricks, wie man mit Selbstbefriedigung aufhören kann?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Selbstbefriedigung ist eine Handlung, mit der Absicht, sich ein besonders angenehmes Gefühl zu bereiten ...

Als ich in Deinem Alter war, habe ich auch versucht mir das anzugewöhnen, weil ich dachte - wegen der religiösen Erziehung - es wäre eine Sünde. Zu diesem Zweck habe ich mir dann etwas Schlimmes ausgedacht, was passieren würde, wenn ich es noch mal mache ...

Hat alles nichts genutzt, es ist aber auch nie etwas Schlimmes passiert ... ;-) ...

Es ist auch nicht schädlich. Das einzige was passieren könnte wäre eine Desensibilisierung, die durch Hilfsmittel (z B. Vibratoren) ausgelöst werden kann ...

P.S.

Stell Dir vor, die Jungs würden "Es" nicht tun, sondern würden sich ab der Geschlechtsreife in Enthaltsamkeit üben, incl. kein Sex vor der Ehe. Das ganze alte Zeugs muss doch raus, damit immer frische Zellen verfügbar sind ...

Die Natur hat sich schon etwas dabei gedacht, dass der erste S.-Erguss bei den Jungs von ganz alleine kommt, ohne handanlegen zu müssen ...

Jetzt stell Dir einmal vor, der Eierstock würde die Eizellen nicht in regelmäßigen Abständen auf die Reise schicken. Auch hier hat sich die Natur etwas bei gedacht, damit immer frische Eizellen produziert werden und verfügbar sind, wenn das Leben weiter gehen will ...

Damit das immer gut funktioniert, kann es also nicht schaden, wenn auch die Frau ihr sexuelles System in Bewegung hält und dafür (es sich be-)sorgt, dass über die Selbstbefriedigung die Produktion frischer Eizellen stimuliert wird ...

Das die Kirche da hin und wieder etwas altmodisch denkt liegt daran, dass machne Menschen glauben, dass der sogenannte Gott alles sieht ... (alter Spanner) ...

Wenn man hört, was einige Kirchenväter so alles angestellt haben, weil ihr natürlicher Trieb im Widerspruch zu den selbstauferlegten Bürden steht, dann wird deutlich, dass auch der Zölibat in die Tonne gekloppt gehört ...

0
@Alex313

Das Eizellen durch SB produziert werden ist voelliger Quatsch!!! Das regeln die Hormone!! Oder glaubst Du ein Arzt sagt zu einer Frau,die nicht schwanger wird,so nun befriedigen sie sich mal jede Std.,damit sie mehr Eizellen produzieren!!! Was für eine Aufklärung man oh man!!!

0
@Baccogirl

@Baccogirl:

Mach mal bitte die Augen auf, oder hat die Hitze Deine Hirnzellen miteindander verschmelzen lassen ...?

Wo steht "produziert" ...?

Ich habe geschrieben, dass das System "stimuliert" wird ...!

Hormone sind chemische Signalstoffe (Botenstoffe), die in Drüsen gebildet, vom Blutstrom im Körper verteilt, von Zielzellen mit Rezeptoren erkannt werden, die sie zu "spezifischen Reaktionen" veranlassen.

In einem System führt daher die "Stimulation" zu einer "spezifische Reaktion" und wenn Du das in Wechselwirkung betrachtest, dann ist das schon O.K. so, wie ich es auf nette Art und Weise geschrieben habe ...

Weißt Du denn wo der Begriff Hystrie seinen Ursprung findet bzw. weshalb ab und zu mal als hysterisch bezeichnet werden ...?

0

Sollte natürlich heißen "mir das abzugewöhnen" ... ;-) ...

0

also ich mache es auch shconlange und nein es ist nich schädlich und zweitens warum willst du aufhören es ist doch schön und zweitens es ist keine sucht es ist einfach nur shcön für dich in deinem alter deinen körper zu erforschen

also schädlich nicht aber du könntest z.B. urlaub machen und dann die sachen wo mit du dich befridigst nicht mitnhemen. geh raus feiern oder mach was um zu vergessen das du es willst oder such dir einen freund dann haste ablenkung :D

wieso willst du aufhören? dass verlangen nach sexueller befriedigung ist ganz normal sei es jetzt zu zweit oder alleine. wieso willst du dass unterbrechen?

Versuch mal zu variieren. Zweimal in Folge, dann einen Tag Pause. Mal Klitoris, mal vaginal. Kannst du deinen G-Punkt stimulieren? Mal möglichst schnell, mal hinauszögern. u.s.w. Es ist nicht schädlich, aber es verwöhnt ein bisschen, weil sich der Körper darauf einstellt nur mit den optimalen Reizen zum Höhepunkt zu kommen.

warum aufhören, wo ist das Problem ? Macht doch Spaß ,oder ?! Und ohne Freund/Freundin bleibt halt nichts anderes ....Weiterhin Viel Spaß dabei ! Schädlich ist es auf garkeinen Fall, hat man uns Jungs auch schon einreden wollen...das ist so veraltete Sch.... aus Zeiten als es noch gottesfürchtige Christen gab...krumme Finger ,Blindheit und Haare auf dem Rücken...bla bla...

erstens ist es normal zweitens ist es gesund oder nicht schädlich drittens ist es Dein leben und Du kannst machen was immer du möchtest viertens machst Du dir selber ein schlechtes Gewissen und das ist überflüssig fünftens warum aufhören, Du tust damit niemandem weh, Du belästigst damit niemanden, Du tust Dir selber gut und lernst somit auch Deinen Körper besser kennen. Dadurch kannst Du deinen Körper auch gut einschätzen wenn mal etwas nicht in ordnung ist

also ich finde es ist nichts was dagegen sprechen würde persönlich habe ich das auch in dem alter gemacht.

hallo, ich befriedige mich auch selber aber ich probiere auch grade damit aufzuhören. ich habe mir aus neugier einen bericht im internet angeschaut bei wikipedia " "mastubieren". da steht drinne das es zur sucht kommen kann und man dadurch vielleicht prastakrebs bekommen kann. ich hab jetzt schon grad 2 tage durchgehalten und probiere es weiter. erotik geschichten lese ich aber noch manchmal am abend um mich zu entspannen.

Gehe in die Disco. Zeig was Du hast, und mache einen Typen an. (Die Sache wird leichter, wenn er schon alkoholisiert ist.)

Nimm ihn mit nach Hause, anschließend schläft er bei/ mit Dir. Verhütung nicht vergessen !

Nun seid ihr "zusammengekommen" , wie es bei Menschen in einer Stino-Beziehung heißt.

Ihr werdet dann -mangels anderer Alternative- die Beziehung aufrechterhalten, dann aus Bequemlichkeit zusammenziehen. Schließlich heiraten, weil es ein Kind untrwegs ist.

Spätestens dann hörst Du mit der Selbstbefriedigung von selbst auf - bis dahin leistet Dir der Kerl Abhilfe.

Gruß+Viel Erfolg!

Isa`

Du brauchst nicht aufhören.

Es ist absolut nicht schädlich, und Du lernst Deinen Körper kennen.

Wieso denn aufhören ?! Es ist nicht schädlich und wenn du es gerne machst, nur zu !

such dir nen freund oder nen one-night-stand, als mädchen biste da klar im vorteil

Es ist nicht schädlich!Du wirst nur damit aufhören können wenn du statdessen Sex hast!

Sex schliesst doch masturbation nicht aus, oder ?!

0
@User28449

aber wenn sie dann ne sex sucht hat und der freund macht schluss is dann ein größeres problem (wir wolen es nicht hoffen)

0
@User28449

aber wenn sie dann ne sex sucht hat und der freund macht schluss is dann ein größeres problem (wir wolen es nicht hoffen)

0
@willifred1000

es ist mit Sicherheit keine Sexsucht wenn man sich 1 mal am Tag selbst befriedigt!

0

Was möchtest Du wissen?