Gibt es Tools mit der man unter Windows herausfinden kann welches Dateiformat eine Datei hat?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein solches Tool findet sich auf Seite http://mark0.net/soft-trid-e.html .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Dateiformat erkennt man i.a. an der Dateinamenserweiterung! Zunächst würde ich hier keine Veranlassung für ein „Tool“ sehen!

Sollte ein EDV-Trottel wie mein Ex-Chef die Angewohnheit haben, jede Datei in *.exe zu benennen, bemerkt man auch hier, dass da was nicht stimmen kann!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
simonpeters79 26.11.2015, 08:59

Ich kann Dir nicht ganz folgen... Die Dateinamenerweiterung würde mir doch in dem Beispiel "JPEG-Grafik" anzeigen wenn die Datei bild.jpg heißt. Dabei ist es eine TXT-Datei

0
wolfgang1956 26.11.2015, 10:07
@simonpeters79

Habe ich dir nicht das Beispiel „EDV-Trottel“ beschrieben?

Wenn du die Dateinamenerweiterung änderst oder falsch setzt, heißt das nicht, dass deine txt-Datei deswegen zu einem Bild wird. Nur „Schlaumeier“ glauben, dass sie damit etwas cleveres machen. Die Dateinamenerweiterungen haben ja genau den Sinn, den Dokumenten sinnvolle Bearbeitungsprogramme zuzuordnen. Wenn du hier was änderst, machst du dir nur das Leben unnötig schwerer als es sein müsste!

0
simonpeters79 02.12.2015, 14:20
@wolfgang1956

Natürlich wird die TXT nicht zum Bild. Ich glaube auch nicht, dass Du die Frage wirklich verstanden hast. ;)

Ich drehe den Fall für ein Beispiel mal um...

Ich habe eine Datei "geheimes_bild.jpg" und benenne sie um in "unwichtiger_text.txt" ... Die Datei bleibt natürlich eine Grafik. Wenn man die Datei unter Windows öffnen will, wird sich ein Text-Editor zuständig fühlen und krudes Kaudawelsch anzeigen.

Meine Frage bezieht sich letztendlich darauf ob jemand anderes automatisiert herausfinden kann welche Dateien unter einer gefakten Endung existieren.

0
wolfgang1956 02.12.2015, 14:37
@simonpeters79

Meine Frage bezieht sich letztendlich darauf ob jemand anderes automatisiert herausfinden kann welche Dateien unter einer gefakten Endung existieren.

Wer mit Spy-Software auf deinem Computer spionieren will, findet das selbstverständlich heraus, sofern ihn das interessiert. Viel interessanter wären da aber deine Kontodaten und Daten deiner FreundInnen finden!

0

Start -> Systemsteuerung -> Ordneroptionen / Reiter "Ansicht" und haken bei "Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden" rausmachen.

Es wird kein Tool benötigt.

Es werden nun ALLE Dateien mit der Dateiendung angezeigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
simonpeters79 25.11.2015, 14:24

Ich probiere das gerne mal aber das dürfte meiner Meinung nach nicht funktionieren da er mir dann "JPG-Grafik" oder so anzeigt. Ist ja aber eine Txt-Datei

0

Da brauchst du kein tool! rechtsklick > Eigenschaften ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
simonpeters79 25.11.2015, 14:22

Ja richtig. Aber das ist schwierig bei einem Ordner mit Tausenden Dateien

0
jsfs1902 25.11.2015, 14:27
@simonpeters79

Oh ja dann ;)

prinzipiell gibt massig tools die des können. Du kannst es aber einfach mal mit winrar probieren alles markieren> rechtklick> Mit winrar öffnen und dann kriegst du in einer der spalten das format angezeigt. In einem Fenster ;)

0

Was möchtest Du wissen?