gibt es tipps wie man dieses kribbeln im fuß wegbekommt wenn er einschläft?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist ein extrem unangenehmes Gefühl. Es kann sogar gefährlich sein, wenn der Fuß einschläft, man schnell aufsteht und es dann es merkt. Mein Vater ist dabei schon mal ganz bös gefallen. Der Rat, sofort den Fuß viel zu bewegen ist meines Erachtens der Beste. Dann zirkuliert das Blut wieder normal. Aushalten, geht nicht anders.

einfach fuß hochlegen oder hochstrecken halt,dass das blut schnell rauslaufen kann.

Fuß bewegen auch wenn es mega unangenehm ist so regst du die Blutkalkulation an.

nein. Das ist für manche unangenehm ich weiß aber dauert ja nur paar Sekunden

Leben kommt in den Fuß zurück, wenn Du ihn massierst und bewegst, dadurch wird die Blutzirkulation angeregt.

Hochlagern erzeugt genau das Gegenteil und ist somit nicht empfehlenswert.

Was möchtest Du wissen?