Gibt es Tipps, wie man celullite wegbekommt oder vorbeugt?

5 Antworten

Creme die stellen / deinen Körper mit Kokosnuss Öl ein :) das hilft mir immer und macht eine weiche Haut

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danki :)

0

hallo erst mal

ich bin gabi transfrau also ist bei den meisten so das der po weiblicher wird und je nach alter meine ich ist das schon mal so das man da paar beulen bekommt lach .

also creme joo ok aber fahradfahren und anderen leichten sport zum straffen der haut

ist immer noch das beste ... klar wollen viele nix von wissen ich auch nicht wirklich

aber schaut doch mal die sportvernatikerinen an strammer hintern usw. jojo

hab ich auch nicht bin ja auch schon ziiiiiemlich alt grins..

liebe grüße an alle gabi aus nrw.

Ehrlich gesagt denke ich das da nur Sport und gesunde Ernährung hilft. Sonst nur Kosmetische OP aber hat auch seine Risiken.

Hallo,

Was ist Cellulite?

Cellulite (Synonyme: Dermopanniculosis deformans, Orangenhaut oder fälschlicherweise Zellulitis) ist eine konstitutionell bedingte, nicht entzündliche Veränderung des subkutanen Fettgewebes im Oberschenkel- und Gesäßbereich. Die dellenförmige Hautoberfläche erinnert an die Oberfläche einer Orange.

Tipps gegen Cellulite

Man kann Orangenhaut zwar nicht dauerhaft wegbekommen. Mit ein paar einfachen Verhaltensweisen können Sie dem Problem aber zumindest entgegenwirken. Versuchen Sie gegen Ihre Cellulite Ernährung und Sport einzusetzen:

Was tun gegen Cellulite?
Bewegen Sie sich regelmäßig, um Übergewicht zu vermeiden. Hilfreich kann zum Beispiel  Schwimmen gegen Cellulite sein.
Trainieren Sie ihre Gesäßmuskulatur. Das verringert Cellulite am Po und strafft die Haut.
Ernähren Sie sich gesund. Es gibt keine konkreten Lebensmittel gegen Cellulite, aber achten Sie auf viel Obst, Gemüse und  Ballaststoffe auf ihrem Speiseplan.
Trinken Sie mindestens 2 Liter  Wasser am Tag, damit die Haut nicht austrocknet.
Rauchen Sie nicht, sonst wird Ihre Cellulite noch stärker.
Ein gutes Cellulite Hausmittel: Gönnen Sie betroffenen Bereichen regelmäßig sanfte Zupfmassagen. Gerne während Sie Ihre Haut eincremen. Das verbessert das Erscheinungsbild Ihrer Cellulite.

[Quelle: Wikipedia]

Durch ein gezieltes Training kann der Stoffwechsel aktiviert, das Fett abgebaut und die Muskulatur gestärkt und gestrafft werden. Cellulite kann man dadurch sicherlich reduzieren, aber nicht ganz wegzaubern.

HG

Harry

Falls du Östrogene einnimmst, sind es die Folgen. Mit keiner Creme bekommst du das weg.

Ja , so langsam sieht man es an den Oberschenkeln, ich mache zurzeit bauch Beine po training.

0

Was möchtest Du wissen?