Gibt es Teresa Figaldo wirklich?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

diese leute haben keine hobbys ich hab das auch schon bekommen und nicht weiter geschickt und ich lebe immer noch die leute wollen dir nur angst machen genau wie die kettenbriefe svz wird am ende des jahres geld kosten stimmt auch nicht also brauchst du keine angst haben

ach ja ich hab gelesen dieses mädchen hat es wirklich mal gegeben und wurde ermordet mehr nicht

0

Hi MissesCe! Theresa Fidalgo (Figaldo): Geister-Unfall-Video ist ein Fake! Aus aktuellen Anlass wollen auch wir heute über das Geistervideo von Theresa Fidalgo berichten. Momentan geht nämlich ein Kettenbrief via SMS oder auch SchülerVZ herum, der vielen Kindern und sogar auch Jugendlichen Angst macht. Es geht hierbei um das portugiesische Mädchen Theresa Fidalgo, die angeblich bei einem Autounfall ums Leben gekommen sein soll. Wir schreiben an dieser Stelle darüber, weil wahrscheinlich auch auf unserer Seite viele Kinder und Jugendliche unterwegs sind. Und an diese richtet sich dieser Artikel. Unsere Kollegen von Musiktipps24.com haben am Freitag darüber berichtet und die Wahrheit über Theresa Fidalgo und den Kettenbrief geschrieben. Viele von euch werden in den letzten Tagen oder Wochen vermutlich folgende SMS bzw. Nachricht via SchülerVZ bekommen haben:

Hi ich bin Teresa Figaldo (Fidalgo). Heute ist das 26 Jahr das ich tod bin. Wenn du dies nicht an 20 Personen schickst ,schlafe ich heute neben dir im Bett, für immer. Wenn du das nicht glaubst schreib meinen Namen in Google ein

Wenn man den Namen dann tatsächlich eingibt, landet man bei einem Video, dass einen Unfall und auch einen Geist zeigt. Viele haben sich davon richtig Angst einjagen lassen, aber die Geschichte um Theresa Fidalgo ist ein FAKE, dies haben nun auch unsere Kollegen von Musiktipps24.com berichtet. Dort ist zu lesen, dass Fidalgo eine erfundene Person eines Filmemachers ist, der damit auf seine Horrorfilme aufmerksam machen wollte, die im Stile von "The Blairwitch Project" gedreht wurden.

Für einen unbedarften jungen Menschen sieht der Film aber eben erschreckend echt aus. Im Netz ist es aber vielerorts so, dass man eben nicht mehr alles glauben sollte, was einem vorgesetzt wird. Mittels verschiedenster Software lässt sich heutzutage nahezu ALLES manipulieren. Fotos und Filme sind da noch der kleinste Teil.

Die ganze Geschichte des Kettenbriefs und von Theresa Fidalgo gibt es auf Musiktipps24.com, klickt einfach auf den unteren Link, um euch den dortigen "Aufklärungsartikel" durchzulesen. Die Wahrheit über den Kettenbrief von Theresa Fidalgo

Tags: aufklärung, geister, geschichte, kettenbrief, musiktipps24, schüler vz, sms, theresa fidalgo, theresa figaldo, video, wahrheit.Link http://www.xbox360-spieletest.de/theresa-fidalgo-figaldo-geister-unfall-video-ist-ein-fake . Gruß Lysie

lösch den dreck!!!!!!!! das versenden solcher mails in den coms ist verboten. melde diese leute.

oder schick ne antwort

Man eh und da kann man so schöne Antworten schicken:...

Ich möchte allen danken, die mich das ganze Jahr über mit Kettenbriefen versorgt haben!

Dank Eurem Wohlwollen sind mir folgende Dinge widerfahren:

  1. Ich las 170 Mal, dass Volksbank, eBay und T-Online mein Konto löschen wird.

  2. Ich werde zirka 3000 Jahre Unglück haben und bin bereits 92 Mal gestorben, weil ich nicht alle Mails weitergeleitet habe.

  3. Wenn ich aus IKEA komme, schaue ich niemanden an, weil ich Angst habe, dass mich jemand in ein Hotel verschleppt, mir Drogen verabreicht, um mir anschließend eine Niere zu entfernen und diese auf dem Schwarzmarkt zu verkaufen.

  4. Ich habe sämtliche Ersparnisse auf das Konto von Amy Bruce überwiesen. Ein kleines, armes Mädchen, welches bereits mehr als 7000 Mal schwerkrank im Spital lag. (Es ist seltsam, aber dieses kleine Mädchen ist seit 1995 immer 8 Jahre alt...).

  5. Mein gratis GSM Nokia ist leider auch nie angekommen...

  6. Ich habe meinen Vornamen hunderte von Malen, zusammen mit 3000 anderen auf eine Petition geschrieben und habe damit vielleicht eine bedrohte Spezies von nackten, einäugigen Zwergeichhörnchen aus Weißrussland vor dem Aussterben bewahrt.

  7. Ich kenne das Rezept, welches garantiert, nie mehr einsam zu sein und die ewige Liebe zu finden:

Es reicht, den Vornamen einer Person auf ein Papier zu schreiben und ganz fest an sie zu denken. Gleichzeitig muss man sich am Hintern kratzen und die Zeiger einer Uhr im Gegenuhrzeigersinn drehen und das, während man um einen Peugeot 404 herumtanzt und dabei, mit einem Finger im Po "Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben" singt.

(ES IST WEISSGOTT NICHT EINFACH EINEN PEUGEOT 404 ZU FINDEN. . .)

  1. Ich habe mindestens 25 Bände über die Weisheiten des Dalai Lama Gelesen und mir mindestens 4690 Jahre Glück und Gesundheit damit angeeignet.

  2. Nicht zu vergessen, die 50 Male an denen ich meinen Bildschirm Tag und Nacht nach dieser berühmten Nachricht absuchen musste, welche den gefährlichen Virus enthalten sollte, bei dem sogar Microsoft, Mc Affee, Norton Symantec etc. unfähig waren, ihn aufzuspüren und zu neutralisieren... und welcher in der Lage wäre, meine Harddisk zu zerstören UND die Stereoanlage, den Fernseher, den Staubsauger und die Kaffeemaschine zu pulverisieren.

WICHTIG : Wenn Du dieses Mail nicht innerhalb 10 Sekunden an mindestens 8.734 Personen weiterleitest, wird ein aus dem Weltall kommender Dinosaurier, morgen um 17:33 Uhr, Deine gesamte Verwandtschaft auffressen!

Danke für alle diese wunderbaren Mails !!!

quelle: jappy.de forum gegen kettenmails ;)

0

nein. und wenn man googlet sieht man das besagtes video nicht mehr als eine promotion war und demnach gestellt und fiktiv

nop die gibts in wirklichkeit nicht es kommt zwar was heraus wenn man die googlet aber dahinter steckt eine gaaaaanz einfache erklärung die geschichte ist (war) eine unter portugiesischen soldaten erzählte geschichte ...tja halt ein ammen märchen und überhaupt...wer denkt denn an GEISTER :D:D:D ich glaub das is doch alles nur verasche :) mfg SuperAcedrink

ach und...das sie angeblich bei einem auto unfall verstorben sei hamm sich auch nur ein paar kiddies ausgedacht damit es in unsere zeit passt und die die an soetwas denken mehr schiss haben :)

1
@SuperAcedrink

also geister gibt es wirklich ich hab mal einen bei mir gesehen an so n bach da soll auch ne frau ertrunken sein und dieser schleier der dort war war kein mensch wer würde bitte schön um 23 uhr nachts im frühjahr ins wasser gehen

0
@nickm1997

das is schooon komisch aber jetzt mal ganz im ernst meistens steckt dahinter immer etwas was man erklären kann vllt war es einfach nur ein ast der im wasser lag oder daso i-wie festgesteckt hat^^

0

Nein, natürlich ist die Geschichte fake. Ich meine wer wurde,denn bitte so ein **** nach Googeln um so ein Kettenbrief zu schreiben?Ich in deren stelle (wenn man Kettenbrief schreibt),dann wurde ich es ausdenken.

Lösch den **** einfach 😂

Mir wurde diese Nachricht auch geschickt und was dann? Ich bin noch immer am leben ich war da 11 und jetzt bin ich 16 also.. ist es nicht wahr du musst keine angst vor so ein **** haben (;

ahja das video war auch ein fake

Vergiß den Kettenbrief-ganz schnell!

Teresa Fidalgo oder auch Teresa Figaldo († 1983) ist der Name eines Mädchens, welches bei einem Autounfall verstarb und nun zum Zwecke von Kettenbriefe, Ketten-E-Mail und Ketten-SMS missbraucht wird. Es gab sie wirklich aber sie wird nicht kommen und dich holen wenn du die Mail nicht an 20 Leute verschickst.

Nein, sie gab es nicht. Ein Regisseur hat sich die GEschichte ausgedacht. ;-)

0

Was möchtest Du wissen?