Gibt es Tattoos die nicht schädlich sind und etwas länger halten?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was Du meinst, ist Mehndi, die traditionelle kosmetische bzw. rituelle Verzierung der Haut mit Henna.
Das reine Henna ist aus ärztlicher Sicht unbedenklich. Allerdinks entwickeln manche Menschen allergische Reaktionen gegen den in Henna enthaltenen Farbstoff "p-Phenylendiamin", welcher schwere irreparablen Haut- und Leberschäden auslösen kann. Deswegen ist in Europa zugelassenem Henna nur ein pPd-Anteil von max. 6% erlaubt.
Wenn Du Dich also für ein Mehndi entscheidest, dann mach das mit zugelassenen Produkten hier in Deutschland, und nicht im Urlaub in z.B. Indien, etc.
Doch auch bei Kosmektikern aus Deutschland sei vorsichtig und misstrauisch, wenn diese Dir sagen, dass das Mehndi bereits nach 30 oder 60min. dauerhaft sichtbar ist, denn dann ist im Henna ein hoher pPd-Anteil enthalten. Für Mehndis mit unbedenklichen Henna muss man im Gegensatz dazu mindestens sechs bis acht Stunden Wartezeit aufbringen.

Was meinst du? Ein richtiges Tattoo hält für immer!

5

Ja das weiß ich also die Frage ist vielleicht komisch geschrieben also wie zb Henna aber ich habe von einigen gehört das sie dadurch richtig krasse Hautprobleme bekommen haben gibt es dazu vielleicht sowas ähnlches oder kennt jemand ein Henna was man empfehlen kann? Das ist ja nicht bei allen so

0

Tattoos halten das ganze Leben lang und sind alle gleich.

Was möchtest Du wissen?