Gibt es tatsächlich "Zugsalbe", also Salbe die Entzündungen oder kleine Splitter aus der H

3 Antworten

Die Stelle mit dem Splitter in Seifenwasser eine zeitlang halten, damit die Haut aufquellen kann, dann entweder Splitter ziehen oder die Zugsalbe drauf. Jeden Tag 1-2mal wiederholen.

Die Zugsalbe gibt es, aber das sie Splitter zieht ist mir nicht bekannt. Sie zieht den Drck aus der Wunde und gibt Heilkraft.

Ich kenne Betaisadona unter dem Begriff Zugsalbe und ich habe nur Positives zu berichten. Hilft bei kleinen Splittern aber auch beim Herausziehen von Eiter, wie bei Pickeln oder ähnlichem. Sehr zu empfehlen.

Betaisodona ist keine Zugsalbe. Betaisodona ist eine Jodsalbe, wirkt desinfizierdend.Ichtholan ist Zugsalbe, wie schon vincent ganz richtig angemerkt hat.

0

Wirkung einer Zugsalbe - zu Ungeduldig?

z.B. um einen Zeckenkopf aus der Haut zu ziehen zu lassen. Ich habe die Salbe seit Freitag, war auch nicht gerade eine billige Salbe (knapp 18€) und bis jetzt hat sich noch nichts getan. Bin ich vielleicht zu Ungeduldig? Bei einigen denen das auch schon mal mit einem Zeckenkopf passiert ist, die haben auch schon eine Zugsalbe dafür angwendet und es scheint auch funktioniert zu haben.

...zur Frage

ilon Abszess Salbe - Zugsalbe bei Entzündungen: Wie sollte die Heilung verlaufen?

Hey Leute,

der Arzt hat mir wegen einer Haarwurzelentzündung in meiner Achselhöhle die ilon Salbe verschrieben, mir aber nicht gesagt wie der weitere Krankheitsverlauf durch die Salbe dann aussehen soll. Also wenn jemand Erfahrungen mit dieser Salbe hat, bitte sagt mir Bescheid.

Nach 2 Tagen ist bei mir jetzt die Schwellung, die sowieso nicht groß war aber höllisch wehgetan hat, zurückgegangen.

Ist das ein gutes Zeichen? Ich dachte nämlich durch die Salbe würde sich der Eiter sammeln und die Haut an der Stelle aufgehen um den Eiter abfließen zu lassen. Ist das bei mir überhaupt noch möglich? Weil die Haut an der Stelle ist fast wieder glatt aber unter der Haut fühle ich noch einen Knubbel (mit Eiter?)

Wie war das bei euch? Muss die Wunder zwangsläufig aufgehen und der Eiter rausfließen oder ist das garnicht der Sinn dieser Salbe?

Danke im voraus

...zur Frage

Suche eine Salbe die Entzündungen heilt.

Bei einer Nagelbettentzündung habe ich gelesen,daß nur der Chirurg helfen kann indem er die Stelle betäubt und dann Aufschneidet.Es tritt kein Eiter aus deshalb glaube ich es reicht eine Salbe die bei Entzündungen hilft.Wer kennt eine gute Rezeptfreie Salbe.

...zur Frage

Zugsalbe / Ziehsalbe Splitter im Finger. Empfehlung?

Grüß euch!!!

Mein Mann hat einen Splitter im Finger, den er nicht hinaus bekommt. Nun kam mir die Idee Zugsalbe zu nutzen. Ist das echt sinnvoll? Könnt ihr mir eine bestimmte Zugsalbe empfeheln mit der ihr gute Erfahrungen gemacht habt bei einem Splitter? Ich Internet finde ich eher die Info, dass sie für Abzesse und Pickel geeignet ist.

Ich bedanke mich für eure Antworten und Tipps. Liebe Grüße Majon.

...zur Frage

Haarausfall mit 17 Jahren schon?

Ich habe seit knapp einem Jahr extremen Haarausfall bekommen und habe Angst, dass man nichts mehr dagegen tun kann. Was könnten die Ursachen dafür sein? Und kann man das behandeln? Ich habe mal ein Foto dran gehängt, damit ihr sehen könnt, wie das schon aussieht.

...zur Frage

Verliert man (jahreszeitabhängig?) machmal mehr Haare, manchmal weniger?

Seit ich vor zwei Wochen aus dem Urlaub wiedergekommen bin (dort noch recht kalt, hier Frühling) fallen mir merklich viel mehr Haare aus. Das ging recht schlagartig. Wenn ich mir morgens die Haare mache, liegen so 10 Haare im Waschbecken - sonst nur so ein, zwei, manchmal gar keins. Im Urlaub hab ich nicht darauf geachtet, vielleicht waren es da auch schon mehr, aber jetzt ist es mir halt deutlich aufgefallen.

Was kann das sein? Ist das normal? Womit hängt das zusammen? Warum ist es manchmal mehr, manchmal weniger (ich meine, so eine Phase hätte ich schon einmal gehabt)? Hängt das vielleicht mit dem Temperaturwechsel zusammen (wie ein Fellwechsel beim Haushund oder sowas?)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?