gibt es tatsächlich seriöse heimjobs?

8 Antworten

na klar, Heimarbeit gibt es bei vielen Firmen aber wichtig, erst mal in der Firma anschauen

Hallo ja wenn Du krativ bist gerne am PC bist, öfters mal im Web unterwegs ,dann suche Dir doch eine Schreibarbeit. Ich schreibe für eine kleine Firma und habe ein gutes Taschengeld nebenher. Seriös ist es auch noch. Gern kannst Du Dich bei dem Teamleiter mal melden, um mehr zu erfahren. Eine Rechnung solltest Du ausstellen können. admmedia@gmx.de Das ist eine total Nette. Ich bin jetzt seit 4 Monaten dabei und voll zufrieden. Nur darfst Du nicht Megaverdienste erwarten. Fleiß, Kreativ und Zuverlässigkeit wird vorausgesetzt. Viel Spass bei der Anfrage oder Weitersuche

Ja, natürlich. Allerdings eher nicht per Annonce. Aber es gibt sie tatsächlich. In dem Falle bestreitet auch die Firma die Kosten und nicht der Arbeitnehmer für Internet, Telefon etc.

Krankenversicherung nicht zahlen was tun?( wichtig)?

als meine schwester letztes jahr 23 wurde wollte die krankenkasse wissen was sie nun tut. sie hat sich als selbststndige eingetragen mit einem einkommen von 900 euro monatlich in der zukunft. bevor sie studieren will, wollte sie erst 2-3 jahre durch ihre instagram posts geld verdienen was sie vorher auch gemacht hat nur nicht gewerblich und unter 5.000 euro. sie dachte das sie von nun an durch instagram nebenbei ihr geld verdient jedoch kam es anders und ihr profil wurde gehackt und gelöscht somit war die reichweite weg das hat sie sehr mitgenommen weil es direkt am anfang war als sie das der krankenkasse gemeldet hat dass sie 250 euro monatlich zahlt weil sie mindestens 900 verdinen würde.

Nun ist es 1 jahr her die krankenkasse will schon über 3.000 euro haben fürs ganze jahr jedoch kam es nicht so wie gedacht den sie hat im ganzen jahr 0 cent verdient was sie auch mit auszüge beweisen kann sie war so down weil ihr profil weg war. Aber nun ist meine frage was soll sie machen wenn sie das geld einfach nicht hat ? die krankenkasse dachte ja sie hat jeden monat 900 euro verdient dies war ja nicht so also muss sie auch keine 250 monatlich zahlen weil sie eben 0 cent verdient hat wo muss sie sich hinwenden damit sie fürs erste krankenversichert ist? wir haben bisher nix mit dem amt zu tun gehabt! und die offenen 3.000 euro kann sie nicht zahlen und muss sie auch nicht weil sie ja kein 900 monatlich verdient hat und somit auch keinen mindeswert für selbstständige von 250 euro zahlen muss

Gibts irgendjeand der dies übernimmt oder man sich melden kann das man pleite und das geld einfach nicht zahlen kann ihr konto ist bereits gefändet worden.

Und bitte sagt nicht sie muss das jetzt zahlen keine andere wahl ich weiß das wenn man einfach das geld nicht hat sowas nicht zahlen kann/muss andere die hartz4 kriegen zahlen auch nichts

...zur Frage

Wo kann man die DHL Zolleinfuhrabgaben erfahren?

Hey, und zwar erwarte ich ein Paket aus Amerika, und habe schon damit gerechnet, dass ich dem DHL-Mensch vor der Haustür etwas zahlen muss. Kann man denn vorher erfahren, also bevor der Postmann an die Tür klopft, wie viel € man genau zahlen muss? Werde nämlich selbst nicht daheim sein, und müsste das Geld der Person daheim hinlegen. LG

...zur Frage

Haben die Jünger Jesu sich die Auferstehung ausgedacht oder haben sie diese tatsächlich erlebt?

...zur Frage

Kann neuer Arbeitgeber einsehen wie viel ich vorher verdient habe?

Hallo zusammen,

Ich trete demnächst eine neue Arbeitsstelle an und habe beim Gehalt etwas geflunkert. Habe angegeben, dass ich Summe X verdiene, damit ich auch zumindest Summe X bekomme. Nun meine Frage.

Mein neuer Arbeitgeber verlangt die Steuer ID bzw Lohnsteuerbescheinigung. Kann der neue Arbeitgeber erfahren, was ich nun tatsächlich beim alten Arbeitgeber verdient habe?

Bitte um Rat.

...zur Frage

Cam Girl werden, seriöse Seiten?Hilfe und Tipps?

Hallo Mädels,

Mein Freund und ich würden gerne im Internet Cam Shows und getragene Slips anbieten,

Könnt iihr uns da ein paar seriöse Seiten nennen?(VisitX,Livestrip scheint sehr beliebt zu sein). Leider findet man im Internet fast ausschließlich nur Erfahrungsberichte von Zuschauern und keiner von Damen die dort Shows anbieten.

Um unsere Identität Ein wenig zu schützen würden wir das ganze mit Masken machen, Da wäre jetzt unsere Angst bei so großem Angebot dass es dan nicht mehr lukrativ wäre.

Was für ein Verdienst wäre den da realistisch wenn man das nebenbei macht? (Tun das jetzt nicht aus Geldnot aber wollen uns dadurch unsere Haushaltskasse aufbessern.

Wir wären dir/euch sehr dankbar wenn du deine Erfahrungen mit uns teilen würdest (gerne auch privat)

Und freuen uns für jede Hilfe Tipp

liebe Grüße

...zur Frage

Krankenversicherungs-Beiträge bei selbst- und nicht-selbständiger Arbeit?

Hallo.

Folgende Frage wurde mir gestellt:

Beispiel 1:

Ein nicht-selbständiger Arbeitnehmer verdient im Monat brutto 2.000 Euro und führt davon 14,6%, also ca. 292 Euro für die Krankenversicherung ab.

Beispiel 2:

Ein nicht-selbständiger Arbeitnehmer verdient im Monat brutto 1.000 Euro und führt davon 14,6%, also ca. 146 Euro für die Krankenversicherung ab. Außerdem verdient er noch 1.000 Euro aus selbständiger Arbeit.

In beiden Beispielen verdient die jeweilige Person also insgesamt 2.000 Euro, aber in Beispiel 1 müssen deutlich mehr KV Beiträge geleistet werden. Ist das tatsächlich so, oder fragt die Krankenversicherung auch nach den Verdiensten aus selbständiger Arbeit nach ? Ich nehme an, dass für die selbständige Arbeit nicht zusätzlich eine PKV abgeschlossen werden müsste?

-danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?