Gibt es steuerliche Vorteile, wenn man vollzeit arbeitet und gleichzeitig immatrikuliert ist?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

nicht das ich wüsste. jede art von Vergünstigungen ist auch immer daran geknüpft das man nie mehr als teilzeit arbeitet 

Ich kenne nur die 20-Stunden-Regel wonach du lediglich 20 Stunden die Woche arbeiten darfst um noch als "Vollzeit-Student" zu gelten. Arbeitest du mehr, ist dein Studium nicht mehr deine "Haupttätigkeit".

Wie das mit Dualen Studenten aussieht kann ich dir nicht sagen. Ebensowenig, wie es mit Steuerlichen vorteilen aussieht. Nach meinem Verständnis hast du als "Vollzeitarbeiter" keinen Anspruch auf Vergünstigungen/Vorteile von "Vollzeit-Studenten".

Paragraphen oder Rechtsberatung kann ich dir dazu aber nicht geben.

Wenn man Vollzeit arbeitet und gleichzeitig immatrikuliert ist, ist das womöglich als Betrug strafbar. Wer studiert, steht dem Arbeitsmarkt prinzipiell nicht zur Verfügung. Deshalb kann ein Student z. B. auch kein Hartz IV erhalten.

Bist Du evtl. als Student krankenversichert?


mali1234 04.08.2017, 19:12

aber ich arbeite doch vollzeit. wo ist da der betrug bitte schön? ich bin normal gemeldet.

0
Dingelstein 04.08.2017, 19:13
@mali1234

Dann kannst Du nicht gleichzeitig einen Studienplatz belegen, den ein anderer vielleicht bräuchte.

0
mali1234 04.08.2017, 19:16
@Dingelstein

ach gottchen. wenn ich mich in islamistik, tibetologie oder so einschreibe...

0
mali1234 04.08.2017, 19:44
@Dingelstein

nein bevor ich angefangen habe vollzeit zu arbeiten ;-) scheinbar hast du die uni nie besucht.

0

Nein. Deine Steuer richtet sich allein nach Jahreseinkommen. Ein Arbeitnehmer mit 50.000€ Einkommen zahlt das gleiche wie ein Student mit 50.000€.

mali1234 04.08.2017, 19:13

gibt es da nicht 50 tage steuerfrei? so zumindest habe ich es gehört.

0
Traveller24 04.08.2017, 19:40
@mali1234

Es hängt letzten Endes davon ab, wie hoch Du mit Deinem Jahresverdienst kommst. Wenn Du nur ein paar Wochen arbeitest, dann wirst Du sicherlich unter dem Steuerfreibetrag liegen, der ist nämlich fast 9.000€ pro Jahr. Wenn Du also z.B. in den Semesterferien Vollzeit arbeitest, dann wirst Du Die Steuern komplett zurückbekommen. Aber als Student hat man keine steuerlichen Vorteile. 

0
mali1234 04.08.2017, 19:46
@Traveller24

hat man in diesem land überhaupt steuerliche vorteile, wenn man kein konzern ist? welche außer den üblichen pauschalen für auto und kleidung? da gibt es nicht mehr viel. vielleicht kennt jemand noch was?

1
Traveller24 04.08.2017, 20:12
@mali1234

Da gibt es eine ganze Menge. Du kannst zum einen alles Absetzen, was in irgendeiner Form mit Deinem Beruf zu tun hat. Arbeitsmittel, Fortbildung und so weiter. Dann kannst Du Altersvorsorge gelten machen, wenn Du in die entsprechenden Verträge investierst. Dann noch Handwerkeraufwendungen für Haus oder Wohnung. Nur um mal die drei Hauptsachen aufzuzählen.

0

Was möchtest Du wissen?