Gibt es Steuerlich einen Unterschied zwischen digitalen Formulaten und solchen in Papierform?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt keine steuerlichen Unterschiede zwischen einer Papier- und einer elektronischen Steuererklärung.

Im Gegenteil: In manchen Bundesländern werden Papiererklärungen im Finanzamt eingescant, so dass der Finanzbeamte eh nur noch elektronische Steuererklärungen an seinem Arbeitsplatz hat.

Nach derzeitiger Gesetzeslage sind nur Personen mit Gewinneinkünften verpflichtet die Steuererklärungen elektronisch ans >Finanzamt zu übertragen. Alle anderen dürfen noch in Papierform abgeben, was aber steuerlich egal ist.

Nebenbei: man kann die Steuererklärung nicht mailen, aber elektronisch ans Finanzamt übertragen...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

nein, da gibt es keine Unterschiede.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?