Gibt es Sprachen die komplett anders funktionieren?

8 Antworten

Das Beispiel mit ja/nein ist eigentlich nicht so besonders gut geeignet, um dies zu illustrieren, denn das ist eher ein nebensächliches Detail. Aber es ist schon so, dass viele Sprachen oft auf ja/nein verzichten.

Dali možete...? (Können Sie... ?) Može! (Ich kann.)
Dali imate...? (Haben Sie...?) Ima! (Ich habe.)

Im Kroatischen wird statt "da" (ja) gern das Verb des Fragesatzes wiederholt (bei einer positiven Antwort). Da/ne (ja/nein) gibt es dennoch.

Im Finnischen ebenso:

Onko täällä...? (Gibt es hier...?) On. (Es gibt.)
Tiedätkö...? (Weißt du...?) Tiedän. (Ich weiß.)

Sicher gibt es auch im Finnischen ja/nein (kyllä/ei). Bei der Bestätigung verzichtet man jedoch meist auf kyllä.

Finnisch kennt keine Unterscheidung von er/sie. "Hän" kann ein Mann oder eine Frau sein, man kann das nur aus dem Kontext erschließen. Keine Genusunterscheidung.

Im Finnischen gibt es nur wenige Präpositionen (oder Postpositionen), man verwendet Lokalkasus, um Dinge wie "im Haus", "aus dem Haus heraus", "beim Haus" usw. auszudrücken. Noch mehr Lokalkasus gibt es im Ungarischen. Agglutinierende Bildung der Kasus (und der Besitzverhältnisse).

Wann man die Sache mit Nominativ/Akkusativ verstanden hat, und auch weiß, was ein transitives und ein intransitives Verb ist, kann man sich ja mal Ergativsprachen anschauen. Baskisch ist zum Beispiel so eine Ergativsprache.

Manche indigenen Sprachen (wie Ojibwe) benutzen den Obviativ, um eine "entfernter gedachte" 3.Person von einer "nahen" 3.Person zu unterscheiden.

Grundsätzlich unterscheiden sich viele Sprachen deutlich voneinander, das kannst du dir ja allein schon durch den unterschiedlichen Satzbau bzw. Unterschiede in der Grammatik veranschaulichen. Falls du das mit "Konzept" meinst.

Worauf willst du hinaus mit deiner Frage? Das Beispiel mit "Ja/ Nein" kann da doch nicht alles gewesen sein, oder?

Welche Sprachen wurden hier vor 10.000 Jahren gesprochen?

...zur Frage

Funktionieren Subliminals auch in Fremdsprachen?

Hallo Leute, und zwar gibt es die Subliminals, welche ich brauche leider nicht auf meiner Sprache, sondern nur in Englisch oder Spanisch, Sprachen die ich so gut wie garnicht oder etwas sprechen kann. Funktionieren Subliminals also auch in Sprachen, welche man kaum bzw. garnicht Funktioniert?

...zur Frage

Wer hat die Worte erfunden?

Wer hatt all die Wörter erfunden? Sprachen haben sich mit der Zeit entwickelt, aber damit man eine Sprache sprechen kann, braucht man ja entsprechende Worte oder Laute. Wer hat festgelegt, das z.B. Haus das offizielle deutsche Wort für, naja, eben ein Haus ist? ;D

...zur Frage

Welche dieser drei Sprachen ist von der Aussprache her die schwerste?

Hallo, die Frage, welche der drei Sprachen Englisch, Französisch und Spanisch die schwerste ist, interessiert mich schon sehr lange. Ich lerne Französisch und natürlich Englisch und obwohl ich Englisch viel lieber hab und auch besser darin bin, finde ich die französische Aussprache einfacher, weil sie klareren Regeln folgt. Freunde von mir, die Spanisch lernen, meinen dass Spanisch die am schwersten auszusprechende Sprache der drei sei und dass Englisch doch total einfach wäre. (Auffällig ist, dass viele von ihnen unbekannte, englische Wörter immer falsch aussprechen, während sie das auf Spanisch und ich auf Französisch gut hinkriegen.) Was meint ihr?

...zur Frage

Gibt es das Wort "Sehnsucht" in anderen Sprachen

Hallo,Ich tu mich schwer das Wort "Sehnsucht" in eine Sprache wie beispielsweise Englisch zu übersetzen. Klar gibt es Wörter wie "desire" oder "yearning" aber diese Wörter bedeuten eigentlich eher "Verlangen" oder "Begehren".

Gibt es überhaupt ein Wort in anderen Sprachen mit denen man "Sehnsucht" übersetzen, oder umschreiben kann. Ich finde keine passende Übersetzung dazu.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?