Gibt es spezielle Vorrichtungen um eine Hängematte aufzuhängen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Grundsätzlich bietet sich ein eigenständiges Hängmattengestell (buchtler.com) an alternativ kann man einen Pfog setzen und diesen entgegen der Zugrichtung der Hängematte mit einem Seil am Boden sichern.

Nichts spricht gegen ein etwas längeres Seil auf der "nicht-Baum"-Seite, zB etwas längere Aufhängung bis zum Haus o.ä. (.... wenn der Baum nicht zu weit weg steht, also bitte mit dem Seil keine öffentlichen Verkehrswege kreuzen ...). Befestigung am Haus wie von daddbr3 beschrieben.

Ja es gibt ein Hängemattengestell, an das du BEIDE Enden der Hängematte befestigen kannst. Das kannst du zum Beispiel bei Globetrotter (http://www.globetrotter.de) kaufen. Ansonsten gibt es im gleichen Laden auch spezielle Wandhaken. Voraussetzung ist natürlich eine entsprechende Wand, ist aber dann auch die deutlich günstigere Lösung.

Hi,

anbei eine günstige Lösung die ich mir mal zugelegt habe. Genial einfach auch für unterwegs.

http://www.xn--hngematten-outlet-qqb.at/de/Madera.html

Es besteht aus 2 Pflöcken und einem Seil. Ist eigentlich eine sehr stabile konstruktion. Ich habe es allerdings nur mit 80 kg im Garten belastet. Freigegeben ist es sogar bis zu 100kg.

Ein typischer Fall für den "Siemens-Luftanker" :-))

Aber Scherz Beiseite.

Ich würde ein Holzstange/Kantholz/Holzpin .... eingraben, dass verstreben und dann die Hängemate an den Baum hängen und die andere Seite an den Pin. Einfach einen Pin darum, weil bei richtiger Verstrebung der Pinn garnicht so stark dimensioniert sein muß.

Hoffentlich geht der Link:

http://www.b1n.de/matte/matte.gif

Ja geht ;)

Ich habe mir vor langer Zeit unter den Balkon zwei so "geringelte" Haken mit einem ordentlichen Dübel (12 mm) gesetzt. da kann eine Hängematte und einen Elefanten dranhängen.....

Was möchtest Du wissen?