Gibt es auch nur eine Spartkategorie wo Frauen besser sind als Männer (Olympische Spiele)?

2 Antworten

ja. gibts.

und zwar da, wo männer und frauen gemeinsam starten.

das sind alle reitsportarten.

olympische spiele.

im dressurreiten ist dr. reiner klimke 1984 der letzte mann, der gold gewonnen hat. danach kamen nur frauen. die erste olympische silbermedaille an eine frau ging 1952 an lis hartel.

in 2000 und 2008 bestand die goldmannschaft ausschliesslich aus frauen.

im springreiten wird nachgezogen. die französische reiterin penelope leprevost zeigt auf grossveranstaltung regelmässig der männlichen konkurrenz die hacken.

im vielseitigkeitsreiten sind frauen gross auf dem vormarsch. ingrid klimke gehört zu den weltbesten reiterinnen überhaupt. nicht nur in der vielseitigkeit.

es gibt noch diverse randsportarten im reitsport. dazu gehört das distanzreiten. da sind auch frauen regelmäsig weit vorne.

und nein. das pferd macht nicht alles alleine. es ist für den reiter leistungssport und für das pferd auch.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Olympiasieger_im_Reitsport

-----------------------------

im orientierungslauf sind frauen übrigens auch grosse klasse.

hm... alles technische sportarten. ;))

männer sind auch nicht besser, weil sie männer sind. männer haben mehr testosteron und deshalb bei gleicher muskelmasse etwa 1/3 mehr kraft.

Ja. Also weil sie Männer sind.

0

Schneller / Stärker sicher eher nicht. Aber in Dingen, die mit Geschicklichkeit zu tun haben, sind Frauen und Männer ebenbürtig (Bogenschießen, Schießen, Dart, ...)

Was möchtest Du wissen?