Gibt es sowas wie ein High Court in Deutschland?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Erste Frage: Nein

Zweite Frage: Ja

Das Gerichtswesen in England ist anders strukturiert wie in Deutschland. Deswegen gibt es nichts, was irgendwie mit dem High Court vergleichbar wäre. So einfach ist das.

Welches Gericht in Deutschland zuständig ist, kommt auf das Rechtsgebiet an und auf einige weitere Umstände. Man fängt im Regelfall "unten" an.

Wie hier von schmarotzer schon geschrieben wurde, haben diese beiden Fragen inhaltlich exakt 0 miteinander zu tun. Weshalb fragst du das also?

Das höchste Gericht der BRD ist der Bundesgerichtshof. Grundsätzliche Rechtsfragen, die das Grundgesetz betreffen, urteilt das Bundesverfassungsgericht. Weitergehend könnte auch vor dem Europäische Gerichtshof geklagt werden.

Wenn der Streitwert eines Zivilverfahrens über 5000 EUR liegt, ist Klage am Landgericht einzureichen. 

Unangekündigte Gerichtsvollzieher kommen nur als "Postbote".

Hallo Gerhart,

der letzte Satz ist so leider nicht richtig. GV erscheinen vor Ort grundsätzlich unangekündigt, um verschiedene Vollstreckungshandlungen vorzunehmen. Dazu zählen u.a. der Pfändungsauftrag, die Gütliche Erledigung und ggf. die Abnahme der VAK.

1

Nicht das ich wüsste jeder Gerichtvollzieher meldet sich zuerst an irgend wann kann er mit einer Durchsuchungsbefehl die Wohnung öffnen auch ohne Anwesenheit. Die Engländer haben doch andere Gesetze

Meinst Du Bundesverfassungsgericht? Und was hat das mit einem Gerichtsvollzieher zu tun?

Falls Du vernünftige Antworten willst, musst Du auch die Frage vernünftig stellen!

Was möchtest Du wissen?