Gibt es sowas wie barthaarausfall?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es kann  in erster Linie an die Haarwurzel liegen, so wie auch Elastizität und die Durchblutung der Haut,die gestärkt werden muss. Dagegen hilft Stress meiden, gesunde Ernährung und gute Pflegeprodukte.  Ab und zu ein paar Barthaare im Waschbecken ist ok, aber nicht dauerhaft. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Azazel97
10.08.2016, 15:03

Hm also könnte rein theoretisch mein bart verschwinden? Sollte ich mal zum hautarzt ?

0

Barthaare wachsen, fallen nach ein paar Jahren aus und wachsen erneut. Das ist bei allen Körperhaaren so. Das können schon ein paar am Tag sein, das ist normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?