Gibt es solche grausamen Restaurants wirklich?

Schädel des Affen wird geöffnet  - (Film, essen, trinken)

13 Antworten

Sowas wird es sicher geben, sicher wissen tue ich es nicht, aber es wurden ja sicher auch Aufnahmen in dem Restaurant gemacht, und da erst ne Kulisse aufzustellen, empfinde ich als ein wenig viel Aufwand für ne Doku. Ich denke mal, dass man solche Restaurant am ehesten in Nordkorea, usw findet, also in Ländern die nicht zur NATO gehören.

Laut dem Film war es im Orient. Wie gesagt es ist bei dem Film so dass eine gewisse Anzahl an Szenen gestellt ist aber auf so eine Idee kommt man ja nicht extra für den Film oder?

0

Ich weiß es nicht, aber an Dokus ist immer was wahres dran. Teile sind dazu erfunden, um die Geschichte runder zu machen.

0

NATO?
Was hat die NATO damit zu tun? Wieso nicht gleich die NASA?!

1

Die NATO macht Gesetze, an die sich alle halten müssen (nicht nur Kriegsgesetze) Also sind Länder, die nicht zur NATO gehören nicht dazu verpflichtet sich daran zu halten.

0

Das ist eben jene umstrittene Szene aus "faces of death", welche vermutlich nur gespielt ist.
Da es keine anderen glaubhaften Belege gibt und diese Szene eben so umstritten ist, sehe ich es als erwiesen an, dass es sich beim Essen von lebendigem Affenhirn nur um eine moderne Sage handelt.
Grund: Würde so etwas irgendwo regelmäßig oder sogar häufig praktiziert werden, gäbe es dank unsereres Multimedia-Zeitalters zahlreiche unabhängige, unterschiedliche Videoaufzeichnungen davon. Dass es aber keine einzige Videoaufzeichnung gibt ("faces of death" zweifle ich ausdrücklich an), sehe ich als Beweis, dass so etwas nicht gibt.

Interessant! Aber irgendwoher muss die Idee doch kommen oder?

0
@AbdulAlhazared

solche "Sagen" entstanden früher , wenn jemand von fast unbekannten  Ländern zurückkam und ausschmückende Reiseerlebnisse erzählte

0

Ja, das gab es wirklich Unvorstellbar! Aber ich kenne es aus Fernsehdokus aus den Neunzigerjahren und dem persönlichen Bericht einer chinesischen Freundin, die das im Norden ihres Landes damals mit eigenen Augen gesehen hat. Ob es allerdings jetzt nach zwanzig Jahren immer noch gemacht wird, weiß ich nicht.

Was möchtest Du wissen?