gibt es Söhne die jeden 2 Tag Für die Mutter zum Einkaufen Gehen wenn sie etwas braucht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was ist denn das für eine Frage? Es sollte doch selbstverständlich sein, den Eltern zu helfen! Wenn man noch mit ihnen lebt, gehört es sich, verschiedene Aufgaben im Haushalt zu übernehmen. Lebt man nicht mehr mit den Eltern zusammen und benötigen sie Hilfe, ist es auch schön, diese zu leisten. Immer vorausgesetzt natürlich, man hat ein gutes Verhältnis zu den Eltern bzw. zur Mutter. Aber dann stellt sich diese Frage sicher gar nicht,  denn dann hilft man gerne und ohne lange zu überlegen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja und sie sollten das auch gern tun, Die Mutter hat dem Sohn die Windeln gewechselt, in ernährt, umsorgt und war immer für ihn da und das viele Jahre lang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
horan00 03.11.2016, 04:37

Ich liebe dich für diese Antwort.

1

Großeinkauf muss ich nur rein tragen. Meine eltern sind 50 jahre alt und gehen einkaufen. Da alles ins einkaufswagen reinschmeißen und dannach ins auto schmeißen für die überhaupt kein problem ist trage ich die nur vom auto ins haus ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

WArum sollte es das nicht geben?

Es ist selbstverständlich das man im Haushalt mithilft, egal ob Sohn oder Tochter.

Und wenn deine Mutter meint das du das Einkaufen übernehmen sollst dann ist das halt so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?