GIBT ES SO WAS? Kirchenbau

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Im Tonnengewölbe entstehen Kappe und Wange als Teile nur dann, wenn der Gewölbeabschnitt durch diagonale Verbindungen unterteilt ist (Kreuzgratgewölbe). Ein Tonnengewölbe nur mit Gurten lässt im Gesamtgewölbe nur mehrere Joche entstehen.

Wenn im Kreuzgratgewölbe noch ein Gurt durch den Kreuzungspunkt der Grate laufen würde, hätte man sechs Teile. Bautechnisch und statisch wäre das aber überflüssig. Dafür kenne ich auch kein Beispiel.

Sechs Teile wären es, wenn man die Gurte (falls vorhanden) am Anfang und Ende mitzählt.

Was möchtest Du wissen?