Gibt es so einen Menschen überhaupt?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

:D Natürlich gibt es solche Frauen, die sind halt nur seltener.

Die meisten Frauen handeln schlichtweg emotionaler - und Emotionen sind oft sehr situativ und springen daher öfters mal um, weswegen das schnell als "zickig" angesehen wird. Da bezieht sich eben das "Selbstzufriedenheitsgefühl" mehr danach, wie ihre emotionale Verfassung ist, und deswegen bekommt man oft den Eindruck, sie sei überhaupt nicht mit sich zufrieden.

Wenn eine Frau eher rational ist, wirst du dieses "Gezicke" nicht haben und sie wird wohl eher eine konstante Zufriedenheit/Unzufriedenheit aufweisen. Allerdings wirst du dann vielleicht auch wieder was von dieser emotionalen Wärme, die die meisten Frauen haben, vermissen.

Jeder Vorteil ist immer mit einem Nachteil verknüpft. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SpaceDuck
28.11.2016, 20:55

Aber wenn es die Richtige ist ,dann sollte man doch da diese Wärme auch bekommen. ?

1

Falsche Erziehung. Früher gab es solche Frauen wie du sie positiv beschreibst öfters. Es gibt sie auch heute noch vereinzelt, aber das fällt mir auch auf, dass es weniger werden. Ich bin übrigens eine Frau und mir sind andere Frauen, die so zickig und klischeehaft sind, peinlich für unser Geschlecht. Vielleicht solltest du eher auf unabhängige und selbständige Frauen achten, die nicht ständig jemandem zum Kommandieren haben. Zickigkeiten etc. kann man sich nur erlauben, wenn andere immer gewillt sind, dem nachzugeben. Die Arbeit oder der Stress wird nicht weniger, wenn die Frau zickig ist. Wenn die Frau jedoch merkt, dass sie damit immer durchkommt und jemand die Sache dadurch für sie erledigt, dann wird sie das beibehalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SpaceDuck
28.11.2016, 20:43

Ja, genau so eine suche ich, die selbstständig sein kann. 

Wo finde man die bloß... 

0

Natürlich gibt es diese Frauen. Diese Frauen kommen allerdings meist nicht so gut mit anderen Frauen klar.

Sie üben manchmal Hobbys aus, die man eher Männern zuschreibt oder arbeiten in Berufen, die eher etwas mit Logig zu tun haben (z. B. etwas Naturwissenschaftliches). Sie sind meist auch gute Freunde und viele sehen trotzdem typisch weiblich aus. Jedoch meist ohne lange Fingenägel o. ä..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SpaceDuck
28.11.2016, 20:43

Interessant! 

0
Kommentar von claubro
28.11.2016, 20:46

Andersherum. Diese Frauen haben kein Problem mit anderen Frauen. Die anderen Frauen haben Probleme damit.

1

Was viele immer nicht bedenken: Der Partner, den man irgendwann findet, ist auch immer ein Teil seiner selbst. Denn die Partnersuche fängt bei einem selber an.

Schafft man es zunächst sich selber richtig zu mögen, ist das schon mal ein Riesenschritt dorthin. Ein Mensch, der sich selber mag (natürlich nicht übertrieben, denn das wäre ja narzisstisch) wird automatisch eine größere Sympathiewelle auf andere übertragen. Seine gute Stimmung wird dann vom Gegenüber reflektiert. Genauso kann es einem durch das Gegenüber ergehen.

Es ist also gar nicht nötig einen für sich abgestimmten passenden Partner unbedingt finden zu wollen. Die vielen Erwartungen, die man hat, könnten das Gegenüber ohnehin bloß abschrecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SpaceDuck
29.11.2016, 00:11

Richtig! Du hast da einen guten Punkt getroffen! Kennst du das Law of attraction? 

1

Du forderst viel, aber deine Traumfrau muss schon ein gewisses Alter und Reife erlangt haben, um deinen Kriterien gerecht zu werden. Nach meiner Schätzung eher mindestens 25 Jahre, die schon eine gewisse Lebenserfahrung hat. Obwohl es sicher auch Jüngere, die diesen Kriterien entspricht, gibt, aber es ist die berühmte Suche nach der Nadel im Heuhaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SpaceDuck
28.11.2016, 20:36

Wie findet man eine Nadel um Heuhaufen? Mit einem Magneten. 

Du gehst du also davon aus, dass es nicht viele Frauen gibt dieser Art? 

0

Nun ja, die meisten Frauen folgen immer einem Klischee. Sich einen Mann zu holen, der Geld hat. Dann hat man ja ausgesorgt. Das will ich jetzt nicht verallgemeinern, aber ich kenne viele davon. Hast du kein Geld und keine Macht, wirst du fallen gelassen. Deswegen habe ich zu vielen Mädels jetzt auch keinen Kontakt mehr. Weil Meinungsverschiedenheiten da waren, was dieses Thema betrifft.

Aber es gibt auf jeden Fall Frauen, die stark sind und wahrhaftig lieben können. Drücke dir die Daumen, dass du so eine kennen und lieben lernen darst! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SpaceDuck
28.11.2016, 20:35

Danke, aber warum folgen Sie diesen Klischees? 

0
Kommentar von Nashota
28.11.2016, 20:49

die meisten Frauen folgen immer einem Klischee. Sich einen Mann zu holen, der Geld hat. Dann hat man ja ausgesorgt.

Was für ein Käse! Selbstständige Frauen, und davon gibt es mehr als genug, haben ihr eigenes Geld.

3

Was ist denn ein Klischee-Mann?

Stark sind sehr viele Frauen, sehr viele wissen auch, was sie wollen. Jetzt kommt aber das Problem: Zickige Männer, die zwar immer sagen, dass sie so eine Frau suchen oder wollen, real aber nicht damit umgehen können.

Wat´n nu?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SpaceDuck
28.11.2016, 20:52

Interessante Ansicht. 

0

Zu dem Pott paßt ein Deckel!

Weshalb und warum solltest du nicht die Frau finden können/sollen, die deinen Ansprüchen gerecht wird!? Dich etwas umschauen, das mußt du schon.

Ich drücke dir die Daumen und hoffe, es hilft!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SpaceDuck
28.11.2016, 20:38

Die Frage, ob es das wonach ich ausschau halte gibt. 

0

Ja die gibt es!

Warum Frauen das so machen, wie viele es machen? Weil ihnen von klein auf erklärt wird, wie man als Mädchen zu sein hat.... Jungs sollen nicht weinen, Mädchen sollen Prinzessinnen sein.... nervige Stereotype, von denen sich viele nicht lösen können oder wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SpaceDuck
28.11.2016, 20:37

Die Frage, warum lösen sich die Menschen nicht von den Klischees? Ich hab es auch geschafft. 

0

Ja, gibt es. Und findet man auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar gibt es so welche Frauen, man darf es nicht immer verallgemeinern..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?