Gibt es sinnvolle Entsorgung übrig gebliebener Antibabypillen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ansonsten übriggebliebene, nicht benötigte Medikamente immer bei einer Apotheke abgeben. Apotheken können diese Medikamente fachgerecht entsorgen.

Gib immer ein bißerl davon zu den Schnittblumen, die Pille ist die beste (und teuerste) Schnittblumennahrung.

Letzten Monat hat mir eine Apotheke noch gesagt, ich könne Tabletten einfach in den Hausmüll tun, sie täten auch nichts anderes. Verstehen tu ich das Ganze nicht. Warum dann vor einigen Jahren dieses Theater mit Sondermüll?

Übrig gebliebene Medikamente STETS bei der Apotheke abgeben! Alles andere stellt eine fahrlässige Verunreining unserer Gewässer/ Böden dar!

Gerade Östrogene (Hormone) stehen übel in der Kritik.

Daumen Hoch

0

Ansonsten frage ggf. im Bekanntenkreis nach, ob jemand diese Pille nimmt oder werfe sie in den Restmüll, wenn dieser 100% verbrannt wird.

0

Natürlich stehen Hormone in der Kritik.

Aber im Zusammenhang mit Brustkrebserkrankungen, nicht wegen des Restmülls.

0
@sender

Auch wegen der nicht angebrachten Entsorgung (außer der Restmüll wird 100% verbrannt), z.B. in die Toilette etc., stellen Hormone, die unsere Böden und Gewässer durchziehen, eine Gefahr dar. Viele Wissenschaftler diskutieren ja den erhöhten Östrogenspiegel im Blut bei Jungs/ Männern z.B. hinsichtlich der Zeugungsfähigkeit/ schlechteren Spermienqualität etc.

0

Total richtig, aber warum so oberlehrerhaft, sag doch einfach, was sache ist. Es kostet etwas wenn die Pillen einfach in den Hausmüll geworfen werden. Merke, beim Geld hört für jeden der Spass auf.

0

die apotheken nehmen medikament zurück.

aber das mit dem pflanzendünger habe ich auch schon gehört, immer eine pille ins gießwasser.

ob was dran ist, weiß ich allerdings nicht.

Apotheken nehmen keine Medikamente mehr zurück..das ist Restmüll, wurde mir diese Woche in 3 Apotheken in Tübingen und Umgebung erläutert :-((

0
@andreas48

Wirklich? Seit wann das denn? Oder ist es nur eine bequeme Ausrede? Hier bei mir im "Dorf" nehmen sie die Restbestände noch an. Ich werde man nachfragen, was die dazu sagen... Hm.

0
@user1175

das ist mir auch neu,das apotheken das nicht mehr machen, aber wundern tut mich eh schon nix mehr.

0
@xyungeloest

Wofür stelle ich eigentlich den Link hier rein, wenn ihn dann doch niemand liest?

0
@user1175

Ist doch klar, was die sagen: Wir nehmen das gerne an und schmeißen es in unsere normale Mülltonne.

Es ist aber schön, dass Du lieber Kunde mal wieder bei uns vorbeigeschaut hast.

Hustenbonbon gefällig?

0

Entweder einfach wegwerfen oder als Pflanzendünger benutzen. Einfach in die Blumenerde stecken und ganz normal gießen.

Das ist bestimmt falsch. Sie Antwort von Sender

0
@Niklaus

In der Apotheke werden die auch nur weggeworfen. Und das mit den Blumen funktioniert.

0

Was möchtest Du wissen?