Gibt es Silberne Kurhaar Schäferhunde?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was genau verstehst du unter "Kurzhaar"?

"Silber" wie z.B. bei Weimaranern (und neuerdings bei diesen seltsamen Labradoren die ja angeblich keine Weimaraner eingekreuzt haben, hüstel...) ist eine Farbmutation die so bei Schäferhunden nicht vorkommt.

Der Rassenstandart sieht für (deutsche) Schäferhunde zudem Stockhaar vor. Im Vergleich zu den Langhaarschlägen könnte man das aber als Kurzhaar ansehen.

Wenn es das ist was du suchst gibt es deutsche Schäferhunde in Grau, je nach Ausprägung der Farbe mal heller und mal dunkler, das kommt an Silber dann ran. Allerdings immer mit einer gewissen Fellzeichnung und helleren/dunkleren Zeichnungen, nie einfarbig wie ein Weimaraner. Tervueren, den langhaarigen Schlag der Belgischen Schäferhunde, gibt es auch (selten) in grau.

Die kurzhaarigeren wie Malinois gibt es normalerweise dagegen nicht in grau/silber, den Hollandse Herder allenfalls in gestromt.

Bei den Wolfshunderassen (Saarloos, Tschechoslowake) liegen die Chancen auf graue besser, allerdings auch in Stockhaar und man muss sich gut überlegen ob die Rassen vom Charakter zu einem passen. Schäferhunde sind das vom Wesen her nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht der Holländische Schäferhund,der ist Gold oder/ und Silber. Kannst Du aber googeln,steht viel geschrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?