gibt es sichere Anzeichen dafür, dass sich ein Junge zum ...

12 Antworten

Nun, wenn der erste Partner, den er anbringt, männlich ist und es auch nach der Pubertät dabei bleibt, ist er höchstwahrscheinlich homosexuell. Aber- wenn er jetzt als Junge mal mit Puppen spielt, sich Mamas Sachen anzieht und schminkt- hat das noch lang nichts zu bedeuten. Es gibt auch viele heterosexuelle, die als Transe arbeiten, weil es ihnen als Kinder beim Verkleiden Freude machte. Befürchtung bei sowas??? Aber warum benutzt Du das Wort "befürchten"- seid ihr homophob oder was? Mein Rat- nichts befürchten, das Kind nicht in seiner Art einschränken, es schimpfen oder gar schlimmeres tun- es dabei auch nicht so anstarren- dass s fühlt, was falsches zu machen. Man ist, wie man ist- und eine Identitätskriese, einhergehend mit Depressionen, schizoider Persönlichkeitsstörung und Suizidgedanken, wenn er älter ist sind nicht der Preis, den der Junge zahlen sollte, wenn ihr etwas gegen seine Art macht. Laßt ihn in Ruhe- hindert ihn nur daran, in Mädchenkleidung zur Schule zu gehen :) Habt ihr dennoch Probleme mit einem solchen Gedanken und aus euren Befürchtungen wird Furcht- erweitert eurer Wissen, zieht die Grenze, was für euch der Norm entspricht weiter- und nicht um eure eigenen Schuhe :) Und im Übrigen- sowas wie eine sexuelle Ausrichting/ Neigung ist angeboren- man entwickelt sich nicht dahin. In seltenen Fällen unterdrückt man es- wie früher Homosexualität totgeschwiegen wurde und die Männer Frauen und Kinder hatten- oder mißbrauchte Frauen sich nur auf Frauen einlassen, weil sie sexuelle Bedürfnisse haben- aber Angst vor Männern).

ja ok, wir haben auch vor und das noch etwas anzusehen denke ich.

0

Es gibt keine -sicheren- Anzeichen für eine Homosexualität oder Transsexualität im Kindes oder Jugendalter.Homosexualität ist eine sexuelle Präferenz die sich erst durch die bevorzugte Partnerwahl dokumentiert.Transsexualität ist ein durch die Hirnstruktur festgelegtes Seelenempfinden.Beides ist nicht therapierbar.Transsexualität ist eine Selbstdiagnose der betroffenen Person.Diese Diagnose kann nur durch den Ausschluß anderer Möglichkeiten durch einen Therapeuten bestätigt werden. Auch Transsexuelle können Homosexuell sein.Gelegendlich wissen schon 4 Jährige Kinder eben zb. nicht Junge sondern Mädchen zu sein.Eine sichere Diagnose wird jedoch erst in bzw.nach der Pubertät möglich.Der Familie bleibt nur ihr Kind anzunehmen so wie es ist.Dem Kind zu helfen,eine starke Persönlichkeit zu werden,auch wenn es nicht den gesellschaftlichen Vorstellungen vom Mann und Frau sein entspricht.

Befürchtung? Was ist denn so schlimm daran, schwul zu sein? Außerdem glaube ich nicht, dass man das feststellen kann, wenn er erst 7-8 Jahre alt ist. Interessen entwickeln sich von Zeit zu Zeit und können sich auch immer wieder ändern.

Katzen aneinander gewöhnen , aber wie?!

Hallo Leute, habe eine 1 Jahr 3 Monate alte BKH Kartäuser Mädchen(kastriert).

Gestern waren wir einen 1 Jahr und 6 Monate alten Kater(kastriert), als Gesellschaft für Sie, zu uns holen. Er ist seit seiner Ankunft im Schlafzimmer untergebracht mit Essen, Trinken und Klo, solange er noch nicht 100%ig geduldet wird von Ihr. Heute waren erste Annäherungsversuche von statten gegangen, allerdings immer mit Agressiven Blicken Ihrerseits ihm gegenüber. Und gerade zum Schluss meinte Sie ihn anzufauchen von weitem. Habe die Befürchtung das die beiden sich nicht vertragen könnten. Er ist ruhig und neugierig, aber sie lässt dies kein Stück zu...

Habt ihr Tipps oder Ratschläge wie Ich nachhelfen kann oder dies erleichtern könnte ?!

Danke für jede hilfreiche Antwort

...zur Frage

Skype Anruf konnte keine Verbindung herstellen...

Hallo ^^

Ich wollte jmd. per Skype anrufen....nur kommt jedes mal die Meldung: Konnte keine Verbindung herstellen.

Ich wollte mich im Internet ein wenig schlau machen und iwie half keiner der Ratschläge. Deshalb hoffe ich, dass jmd. hier ein wenig Erfahrung mit diesem Problem hat ^^

Nachrichten schreiben geht noch, nur telen geht nicht mehr... .-. Wie kann ich diesen ''Fehler'' beheben?

Danke für hilfreiche Antworten ^^

...zur Frage

Was tun! Ich bin Transgender/ Transsexuell MzF und bekomme meine Unsicherheit einfach nicht aus dem Kopf?

Hi zusammen, Ich bin Transgender Mzf (mitte Zwanzig) und habe einfach immer noch so starke Unsicherheiten. Nachdem der ganze Papierkram und die OP'S durch sind, habe ich leider immer noch das Gefühl von der Öffentlichkeit nicht 100% als Frau angenommen zu werden. Meine Familie, meine Freunde und auch im Job haben alle keine Probleme damit. Das ist schön und dafür bin ich dankbar. Ich führe wirklich ein schönes Leben, das bestimmt nicht nur Trangender mit mir tauschen wollen würden. Alle sagen mir ich bin sehr hübsch und man würde mir meine "männliche Vergangenheit" nicht ansehen aber warum habe ich dann trotzdem manchmal noch Probleme im Alltag. Klar nicht ständig aber oft. Spätestens wenn jemand länger mit mir in Kontakt tritt, kommt irgendwann immer DIE Frage. Wenn auch oft über Dritte. Ich denke solange man seine 'Vergangenheit' nicht komplett verbergen kann wird das immer ein Thema sein. So ist unsere Gesellschaft leider. Mich nervt das soooo sehr. Ich bin doch eine Frau und nicht ein Etwas. Klar durch OP'S habe ich mich äußerlich verändert. Das wollte ich so und finde es gut. Ich finde mich auch hübsch (das ist kein Versuch von 'Fishing for compliments') aber sobald es doch wieder jemand merkt bin ich erstmal ziemlich down und zweilfe an mir. Ich finde mein Psychologe kann mir da auch nicht weiterhelfen. Ich will wieder Ausgehen und nicht ständig die Umwelt um mich herum unbewusst scannen ob mich jemand anschaut bzw. es merkt. Ich gehe gar nicht mehr darauf ein wenn ich von Jungs angesprochen/angeflirtet werde, alles nur aus Angst sie könnten merken das ich Transgender bin. Denn dann reagieren sie oft verärgert. Geht's noch!!!??? Dafür kann ich doch nichts, sie fanden mich ja anscheinend interessant genug um mich anzusprechen. Naja. Ich dachte einfach ich schildere hier mal meine Situation und frage mich was ihr machen würdet um diese Panik aus dem Kopf zu bekommen/ Tipps und allgemein darüber denkt. Danke & LG Lina

...zur Frage

Wie verhält man sich bei einer Schwulentrauung?

Hallo! Der Cousin meiner Freundin heiratet in 2 Wochen einen MANN, was verrückt ist. Sie werden sich in einer evangelischen Kirche segnen lassen. Auch wenn ich das nicht gutheißen kann unterstütze ich sie dennoch, soweit möglich, aber ich brauch Ratschläge bzgl. der Schwulentrauung. Was erwartet mich? Wie verhält man sich, ich will aufjedenfall nicht homophob rüberkommen.

Nicht alle anwesenden Männer sind schwul. Gibt es normalerweise eine spezielle Sitzordnung, in der die normalen und schwulen Männer getrennt sitzen? Oder muss man raten, wer schwul ist?

Gibt es eine Schwulemhymne während der Zeremonie? Ein spezifisches Lied? Etwas vin Cher, Over the Rainbow, It's raining man, YMCA, Macho Macho Man,....

Was macht man, wenn sich beide Männer küssen? Kann man weg- bzw. auf dem Boden schauen?

Ich will einfach nur gut vorbereitet sein, dass mich nichts schocken kann. Danke für die Hilfe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?